Konjunktur­entwicklung

Konjunkturentwicklung

Wirtschaftlicher Motor

Deutschland ist der größte Markt in Europa: 16 Prozent der EU-Bevölkerung erwirtschaften 21 Prozent des Bruttoinlandsprodukts in der EU. Die deutsche Wirtschaft ist stark entwickelt und hoch diversifiziert. Der Dienstleistungssektor und das verarbeitende Gewerbe stellen jeweils einen wesentlichen Pfeiler dar.

 

BIP
(in Mrd. EUR)

BIP-Anteil (EU-28)

Bevölkerung

(in Mio.)

Bevölkerungsanteil (EU-28)

Deutschland

   3.263   

21%

82,5

16%

Vereinigtes Königreich

2.324

15%

65,8

13%

Frankreich

2.288

15%

67,0

13%

Italien

1.716

11%

60,6

12%

Spanien

1.163

8%

46,5

9%

Niederlande

    733 

5%

17,1

3%

Polen

   466  

3%

38,0

7%

Tschechische Republik

192

1%

10,6

2%

USA

14.950

 

 327,5

 

EU-28

 15.324

511,2

Anmerkung: Bezugsjahr 2017
Quellen: Eurostat, Statistisches Bundesamt, US Census Bureau, NBS of China, Statistics Bureau Japan 2018 (Daten für die USA beziehen sich auf 2016)

 

Thomas Bozoyan Thomas Bozoyan | © GTAI

Kontakt

Thomas Bozoyan

‎+49 30 200 099 502