Service

Service

Follow us:     
Mehr über unsere Partner: Mehr über unsere Partner:

Expertenumfrage zu INDUSTRIE 4.0

Im Rahmen einer Online-Befragung durch die Deutsche Messe in Zusammenarbeit mit Germany Trade & Invest wurden im Vorfeld der HANNOVER MESSE 2015 über 150 Entscheider aus deutschen Unternehmen zur Rolle von Industrie 4.0 befragt.

Für knapp 70 Prozent der Befragten ist Industrie 4.0 längst Gesprächsthema im Unternehmen. Die Meinung, dass neue Geschäftsmodelle im Bereich der sogenannten Smart Services (intelligente Dienstleistungen) die Position der deutschen Industrie stärken werden, teilen 90 Prozent der Umfrageteilnehmer.

Umfrage zu INDUSTRIE 4.0 | © GTAI

Deutschland möchte sich als Leitmarkt und Leitanbieter im Bereich Industrie 4.0 positionieren. Dabei sehen 84 Prozent der Befragten die in Deutschland durch KMU geprägte Industrielandschaft als klaren Vorteil an.

Im globalen Wettbewerb um die Vorreiterstellung werden vor allem die USA (32 Prozent), China (25 Prozent) und Japan (14 Prozent) als die stärksten Konkurrenten gesehen. Investitionen in digitale Technologien für die intelligente Vernetzung von Produktionsprozessen sind bei 62 Prozent der Befragten geplant, 30 Prozent sehen derzeit keinen Bedarf.

Von den befragten Unternehmen sind 70 Prozent in ausländischen Märkten tätig, zwei Drittel davon planen dieses Jahr, ihre Geschäftstätigkeiten im Ausland auszuweiten. 90 Prozent erachten eine Ergänzung des Messeangebots durch Informationsveranstaltungen über Auslandsmärkte als sinnvoll.

Diese und weitere Umfrageergebnisse erhalten Sie in unserer Gesamtdarstellung der Umfrage als Download:

Kontakt

Anna-Lena Nikel

‎+49 (0)30 200 099-921