03/2015

markets International - Ausgabe 03/2015

Titelseite markets International Ausgabe 03/2015 | © muehlhausmoers; ODV/iStockphoto(m); SilverV/iStockphoto (M)

WEGBEREITER CHINA

Mit der Initiative der Neuen Seidenstraßen möchte China die historischen Handelsrouten wiederbeleben. Zentralasien und Osteuropa spielen dabei eine zentrale Rolle als mögliche Eckpunkte. Auch Russland sucht aufgrund der Spannungen mit dem Westen zunehmend die Nähe Chinas.

Im Schwerpunkt verrät markets, wie das chinesische Engagement vor Ort aussieht und wie deutsche Firmen damit umgehen.

Schwerpunkt

Inhalt
  • Alles China - oder was?
    China konnte sich schon viele Titel auf der globalen Wirtschaftsbühne sichern, sieht aber keinen Grund sich zurückzulehnen.


Josefine Hintze Josefine Hintze | © GTAI

Kontakt

Josefine Hintze

‎+49 228 24 993 394

Markets International | © GTAI

Erfolg im Abo

Markets International erscheint alle zwei Monate und ist kostenlos. Werden Sie jetzt Abonnent!

Mehr