06/2016

markets International - Ausgabe 06/2016

Titelseite markets International Ausgabe 06/2016 | © GTAI/muehlhausmoers MARITIME WIRTSCHAFT

Das Meer ist nicht nur ein wichtiger Nahrungsmittellieferant, sondern auch eine große Energie- und Rohstoffquelle. markets International zeigt einen Ausschnitt der komplexen Welt des Meeres und der sich in ihr bietenden Geschäftschancen. Dazu gehören unter anderem die nachhaltige Aquakultur, Offshoreöl- und -gastechnologien, der Tiefseebergbau sowie die blaue Biotechnologie. Dass auch die maritime Wirtschaft auf Digitalisierungskurs ist, erläutert unser Experte im Interview.

Schwerpunkt

Inhalt
  • Maritime Wirtschaft
    Branchen und Sektoren, die dank des Meeres Geschäfte machen, sind so vielfältig, wie die Bevölkerung an seinen Küsten. Mit von der Partie: Deutschlands
    leistungsstarke maritime Wirtschaft und Forschung. Dabei geht es um weit mehr als nur die Nutzung einer Ressource.
  • Fische von der Farm
    Weltweit investieren Unternehmen und ganze Nationen in den Ausbau der Fisch- und Meerestierzüchtung, denn der steigende Konsum und
    höhere Qualitätsansprüche verheißen gute Geschäfte.
  • Gas und Öl aus dem Ozean
    Die Zukunft der Öl- und Gasförderung liegt im Meer. Um die fossilen Schätze aus immer größeren Tiefen an die Oberfläche zu befördern,
    sind spezielle Technologien gefragt.
  • Allrounder aus dem Meer

    In den Ozeanen schlummern vermutlich deutlich mehr biotechnologische Schätze als an Land. Die wirtschaftliche Verwendung der marinen
    Substanzen steht noch am Anfang.

  • Industrie 4.0 auf hoher See

    Interview mit Hauke Schlegel. Die maritime Branche steht vor großen Veränderungen. Ein kaum zu fassendes Potenzial bietet die "Maritime Industrie 4.0". Bei den ersten Schritten
    neuer maritimer Technologien sind stets deutsche Lieferanten beteiligt.

  • Förderung auf einen Blick

    Die Weichen für die Zukunft der maritimen Wirtschaft sind gestellt. Förderprogramme unterstützen Unternehmen bei Forschung und Entwicklung.

Stephanie Hennig Stephanie Hennig | © GTAI

Kontakt

Stephanie Hennig

‎+49 (0)228 249 93-383

Markets International | © GTAI

Erfolg im Abo

Markets International erscheint alle zwei Monate und ist kostenlos. Werden Sie jetzt Abonnent!

Mehr