Pressemitteilungen

Pressemitteilung
01.02.2018

Führungswechsel bei den Wirtschaftsförderern

Germany Trade & Invest bekommt eine neue Geschäftsführung

Berlin, Bonn (GTAI) - Nach mehr als fünf Jahren verlässt Dr. Benno Bunse als Erster Geschäftsführer die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Germany Trade & Invest (GTAI) und geht zum 01. Februar 2018 in den Ruhestand. Benno Bunse war in seiner Zeit angetreten, um die strategische Entwicklung der GTAI als zentrale Außenwirtschaftsagentur weiterzuverfolgen.

Dr. Jürgen Friedrich bleibt weiterhin als Geschäftsführer tätig und übernimmt die Rolle des Sprechers der Geschäftsführung: „Von Benno Bunse gingen wichtige Impulse aus. So realisierten wir mit ihm unter anderem einen neuen, zeitgemäßen Markenauftritt. Zusammen haben wir auch den Grundstein für die digitale Zukunft unseres Unternehmens gelegt. Hier wollen wir weiter ansetzen, um den Auftritt der GTAI weiter zu verbessern und unsere Arbeitsprozesse zu optimieren.“

Dr. Robert Hermann, bisher Leiter der Abteilung Marketing & Kommunikation, wird neben Jürgen Friedrich neuer Geschäftsführer. Im Vorfeld zu seiner letzten Position leitete Robert Hermann für mehrere Jahre auch die Abteilung der Investorenanwerbung und kann entsprechend auf eine große Erfahrung im Unternehmen zurückgreifen. „Gemeinsam mit Jürgen Friedrich plane ich, unsere bereits gut aufgestellte Gesellschaft noch umfassender als modernen Dienstleister der deutschen Außenwirtschaft zu etablieren. Wir wollen uns noch stärker an den Bedürfnissen aller unserer Kunden orientieren – vom deutschen Mittelstand, über den ausländischen Investor bis hin zu unseren institutionellen Partnern und Stakeholdern“, so Robert Hermann.

Esad Fazlic Esad Fazlić | © GTAI

Kontakt

Esad Fazlic

‎+49 30 200 099 151