Pressemitteilungen

Pressemitteilung
09.10.2017

Werben für den Medizintechnikstandort Ostdeutschland

Germany Trade & Invest organisiert Delegationsreise für ostdeutsche Unternehmen in die USA

Berlin, Minnesota (GTAI) - Vom 09. bis 13. Oktober 2017 organisiert Germany Trade & Invest (GTAI) eine Delegationsreise für die ostdeutsche Medizintechnikbranche in die USA. An der Reise werden Vertreter der Wirtschaftsförderungen und Cluster aus Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt sowie Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus diesen Bundesländern teilnehmen. Die Region Minnesota mit den Städten Minneapolis und St. Paul wurde als Zielregion der Vermarktung ausgewählt. Die USA sind weltweit der mit Abstand größte Markt für Medizintechnik. Minnesota gehört zu den bedeutendsten Medizintechnikclustern in den USA und gilt als weltweit führend in den Bereichen Kardiologie und digitaler Gesundheitswirtschaft.

Das Programm der einwöchigen Reise beinhaltet unter anderem Unternehmensbesuche, Meetings mit regionalen Clustern und Wirtschaftsförderern, eine Investorenveranstaltung sowie eine Round Table Discussion mit deutschen Unternehmen, die bereits erfolgreich auf dem US-amerikanischen Markt aktiv sind. „Wir verfolgen das Ziel, die Internationalisierung der ostdeutschen Wirtschaft voranzutreiben und speziell bei dieser Reise die Leistungsfähigkeit der neuen Bundesländer im Bereich Medizintechnik dem US-amerikanischen Publikum zu präsentieren“, sagt Peter Alltschekow, Bereichsleiter für die neuen Bundesländer bei GTAI.

Die Delegationsreise richtet sich zum einen an Vertreter kleinerer und mittelständischer Unternehmen der Medizintechnik-Branche, die sich einen Überblick über die Möglichkeiten und Herausforderungen dieses spannenden Marktes verschaffen und Kontakte mit Marktexperten oder anderen Unternehmern knüpfen möchten. „Zugleich wollen wir vor Ort mit den teilnehmenden Bundesländern den Gesundheitsmarkt in Deutschland vorstellen, für einen Einstieg in den Medizintechnikmarkt werben und attraktive Investitionsmöglichkeiten aufzeigen“, so Dr. Marcus Schmidt, Bereichsleiter für Life Sciences bei der Investorenanwerbung von GTAI.

Andreas Bilfinger Andreas Bilfinger | © GTAI/Illing & Vossbeck Fotografie

Kontakt

Andreas Bilfinger

‎+49 (0)30 200 099-173

‎+49 (0)151 171 500 12