Was wir leisten

Close-up eines Besprechungstisches mit Unterlagen und Personen die auf diese zeigen | © istock/Yagi-Studio

Was wir leisten

Wir alle bei der GTAI arbeiten daran, dass in Zukunft noch mehr deutsche und ausländische Unternehmen von unseren Angeboten profitieren und damit zur Stärkung des Wirtschaftsstandorts Deutschland beitragen.

Jahresrückblick 2016

Zur strategischen Entwicklung der Gesellschaft setzte GTAI im Jahr 2016 den Fokus auf die Markenbildung über ein neues Corporate Design, die Weiterentwicklung der Produkte und den Aufbau eines neuen Produktionssystems.

Neben diesen Sonderprojekten baute die GTAI ihre Reichweite weiter aus. Auf allen Internetangeboten der GTAI (GTAI, iXPOS, Portal21, Powerhouse Eastern Germany, Industrie 4.0) haben ca. 1,5 Millionen Besucher rund 6,7 Millionen Seiten aufgerufen. Die Bruttoreichweite bei Medialeistungen erreichte in den Geschäftsbereichen Investorenanwerbung und Exportförderung zusammen fast 20 Millionen Kontakte.

Mehr Informationen zu den Aktivitäten und Ergebnissen des Jahres 2016 in den Geschäftsfeldern erhalten Sie auf den nächsten Seiten. Was GTAI für die Zukunft plant, erfahren Sie im Arbeitsprogramm.

Exportförderung

Von Iran bis Brexit: Umfassende Informationen auf den Punkt

Mehr

Investorenanwerbung

Das Jahr 2016: Das bislang erfolgreichste Jahr der Investorenanwerbung

Mehr

Standortmarketing

Von Kampagne bis Social Media: Immer in Reichweite

Mehr

Förderung der neuen Bundesländer

Im Sonderauftrag unterwegs: Zusammen mit Clustern

Mehr

Ressourcen

Für die deutsche Wirtschaft effizient im Einsatz: Personal und Finanzen

Mehr

Aural/WeitereInformationen

Kontakt

Germany Trade & Invest

Hauptsitz Berlin
Friedrichstraße 60
10117 Berlin
T +49 30 200 099 0

Standort Bonn
Villemombler Straße 76
53123 Bonn
T +49 228 24 993 0

GTAI-Arbeitsprogramm 2017: Märkte in Bewegung | © GTAI

Arbeitsprogramm 2017

Erhalten Sie hier einen genaueren Einblick in unsere diesjährige Arbeitsplanung.