Datenschutz

Datenschutzbelehrung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Internetseite. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Wir, die Germany Trade & Invest GmbH sind Betreiberin der Seite www.gtai.de und Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@gtai.de oder unter unserer Postadresse mit dem Zusatz „Datenschutz“.

Datenaustausch zwischen Ihrem Browser und unserem Server bei Besuch unserer Webseite
Wenn Sie unsere Website besuchen , sendet Ihr Browser die folgenden technisch erforderlichen Daten an unseren Server, damit er Ihnen im Austausch unsere Website anzeigt  und dabei ihre Stabilität und Sicherheit gewährleistet werden kann (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO): 

  • IP-Adresse

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware. 

Ihre IP-Adresse dient als Antwortadresse für unseren Server, der unsere Webseite entsprechend der oben genannten Daten in Ihrem Browser darstellt.

Diese Daten können durch uns  nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.  Sollten Sie personenbezogene Daten über unsere Formulare eingeben, werden diese nicht mit den über den Browser übergebenen Daten kombiniert. Ihre vollständige IP-Adresse wird bei uns zu keinem Zeitpunkt gespeichert.

Erhebung anonymisierter Daten zu statistischen Zwecken
Diese Webseite nutzt „Webtrekk Analytics“, ein Produkt der Webtrekk GmbH, um statistische Daten über die Nutzung dieses Webangebotes zu erheben und das Angebot entsprechend nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. 

Die Webtrekk GmbH  wurde von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, ist an unsere Weisungen gebunden und wird regelmäßig kontrolliert. Sie können sich hier über unseren Dienstleister informieren: www.webtrekk.com

Bei „Webtrekk Analytics“ handelt es sich um ein Statistik-Programm, das die Nutzung unserer Webseite mithilfe eines Pixels auf jeder Seite und dem Einsatz von Cookies anonymisiert aufzeichnet. Das Pixel ist eine kleine Bilddatei am Ende jeder Seite unseres Internetauftritts, das die folgenden von Ihrem Browser übermittelten Informationen an den Server der Webtrekk GmbH übergibt: 

  • Request (Dateiname der angeforderten Datei)
  • Browsertyp/ -version (Bsp.: Internet Explorer 6.0)
  • Browsersprache (Bsp.: Deutsch)
  • verwendetes Betriebssystem (Bsp.: Windows XP)
  • innere Auflösung des Browserfensters
  • Bildschirmauflösung
  • Javascriptaktivierung
  • Java An / Aus
  • Cookies An / Aus
  • Farbtiefe
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
  • gekürzte IP Adresse zur geographischen Erkennung (Stadt, Region, Land)
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • Klicks
  • Ggf. Bestellwerte
  • Ggf. Formularinhalte (bei Freitextfeldern, z.B. Name und Passwort, wird nur ausgefüllt" oder "nicht ausgefüllt" übertragen) 

Alle Auswertungen werden nicht personenbezogen, sondern anonymisiert durchgeführt. Dazu wird die IP-Adresse sofort nach Übergabe an den Trackserver von Webtrekk und vor deren Speicherung und weiteren Auswertung anonymisiert. So ist eine Zuordnung der Daten  einer bestimmten Person nicht mehr möglich. 

Daten über das Pixel werden nicht bestimmten Personen zugeordnet. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Sollten Sie  personenbezogene Daten über unsere Formulare eingeben, werden diese nicht mit den über das Pixel gewonnenen Daten kombiniert.

Cookies
Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert, die ihren Besuch komfortabler gestalten oder Daten zur anonymen statistischen Auswertung an unseren Dienstleister, die Webtrekk GmbH, übermitteln. 

Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Rechner speichert. Sie richten dort keinen Schaden an und enthalten keine Viren. 

Überblick über Zweck und Nutzen der eingesetzten Cookies: 

Cookies von Webtrekk (Webstatistik-Anbieter)

Gültigkeit

Zweck

wteid_123456789123456

180 Tage

Zu anonymisierten statistischen Zwecken: 

  • verwendete Geräteklassen (Handy, PC, Laptop)

  • Gerätehersteller und -modelle

wtsid_123456789123456

Bis Ende der Session (Besuchsende )

Zu anonymisierten statistischen Zwecken: 

  • anonyme Zuordnung aufgerufener Seiten und Aktivitäten zu einem Besuch

  • einmalige anonyme Erfassung der Besucherin/des Besuches pro Besuch

wt_nbg_Q3 („Sticky Session Cookie“)

300 Sekunden

Zu anonymisierten statistischen Zwecken: 

Sorgt dafür, dass ein Besuch in der Statistik ein Besuch bleibt (keine Mehrfachzählung), auch wenn die Seite kurzfristig geschlossen wird oder zwischendurch ein Tab-Wechsel erfolgt.

wt_rla („Request Limit Amount“)

60 Tage

Zum Schutz des Webstatistik-Systems: 

Beschränkt die Anzahl der Zugriffe pro Gerät, um Spaming durch Bots zu verhindern.

 

 

Cookies von Init AG (technische Umsetzung der Webseite)

Gültigkeit

Zweck

JSESSIONID

Bis Ende der Session (Besuchsende)

Für eine komfortablere Nutzung der Webseite:

Das Cookie speichert für die Zeit des Besuchs die eingegebenen Suchwörter auf der Webseite und die genutzten Filter ab. So steht die Suchergebnisseite beim Vor- und Zurücknavigieren jederzeit zur Verfügung. Navigieren in Login-geschützten Bereichen: Login-Daten werden  zwischengespeichert, damit die Aufforderung zum Login nicht für jede einzelne Seite erfolgt.

cookie_allow

Bis Ende der Session (Besuchsende)

Für die Achtung der Privatsphäre-Einstellungen im Browser: 

Dieses Cookie prüft die persönlichen Einstellungen im Browser und sorgt dafür, dass Cookies nur dann gesetzt werden, wenn dies erlaubt ist.

cookieconsent_status

12 Monate

Für eine komfortablere Nutzung der Webseite:

Wir weisen unsere Besucher*innen darauf hin, dass wir Cookies setzen. Nachdem der Hinweis von den Nutzer*innen geschlossen wurde, sorgt dieses Cookie dafür, dass er bei Folgebesuchen nicht jedes Mal neu erscheint.

_cfduid

12 Monate

Variante von cookieconsent_status 

Daten über Cookies werden nicht bestimmten Personen zugeordnet. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Sollten Sie   personenbezogene Daten über unsere Formulare eingeben, werden diese nicht mit den über Cookies gewonnenen Daten kombiniert. In Ihren Browsereinstellungen können Sie festlegen, ob Cookies gesetzt werden dürfen oder nicht.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich aus dem Tracking ausschließen zu lassen. Folgen Sie dazu einfach nachfolgendem Link: Ich möchte kein Cookie erhalten, das der anonymen statistischen Erhebung dient.

Einbindung von Social Media
Wir verlinken auf unserer Seite derzeit auf unsere Auftritte in folgenden Social-Media: Twitter, Xing, LinkedIn und YouTube. Wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter dieser Seiten übertragen. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den entsprechenden Link direkt auf unser Profil bei dem Social-Media- Anbieter zu gelangen. Den jeweiligen Link erkennen Sie über das Logo/und oder den Namen. Nur wenn Sie auf das markierte Feld oder den Link klicken und dadurch aktivieren, gelangen Sie auf die Seite des entsprechenden Social-Media-Anbieters. Erst dann erhält der Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Sie werden dann auf unsere Seite bei dem Anbieter weitergeleitet. Durch die Aktivierung des Links werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Social-Media-Anbieter übermittelt und dort im Land der Niederlassung gespeichert.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie die Social-Media-Angebote und deren Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Teilen, Bewerten, etc.).
Angaben darüber, welche Daten der jeweilige Social-Media-Anbieter verarbeitet und zu welchen Zwecken diese genutzt werden, sowie welche Rechte Sie haben und Einstellmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den jeweiligen

Datenschutzerklärungen der Social-Media-Anbieter:

Wir haben keinen Einfluss auf Art und Umfang der durch die Social-Media-Anbieter verarbeiteten Daten, die Art der Verarbeitung und Nutzung oder die Weitergabe dieser Daten an Dritte. Auch haben wir insoweit keine effektiven Kontrollmöglichkeiten.

Erheben von personenbezogenen Daten  über Webseiten-Formulare
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, z.B. wenn Sie sich unter MYGTAI registrieren, Newsletter abonnieren, sich  zu einer Veranstaltung oder einem Webinar anmelden, eine Kontaktanfrage stellen oder eine Bestellung aufgeben. Dazu gehören Kontaktdaten wie Name, Anschrift, Telefonnummer und Emailadresse sowie gegebenenfalls Zahlungsinformationen.

Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten und Zweckbindung
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke: 

  • Erstellung und Verwaltung Ihres persönlichen MYGTAI-Kontos sofern Sie sich angemeldet haben (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO);

  • Verarbeitung Ihrer Bestellungen und Zahlungsabwicklung (sofern Sie etwas bestellt haben) gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

  • Kontaktaufnahme bei Bestellschwierigkeiten (Gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO)

  • Versand von zusätzlichen Informationen (z.B. Veranstaltungen, neue Publikationen, Webinare), sofern Sie in den Empfang solcher per  E-Mail eingewilligt haben (gem. Art. 6 Abs. I lit. a DSGVO)

  • Versand von Newslettern, sofern Sie einen Newsletter abonniert haben (Art. 6 Abs. I lit. f DSGVO)

  • Durchführung von Umfragen zur Bewertung unserer Produkte und Dienstleistungen, sofern Sie in die werbliche Ansprache Eingewilligt haben (gem. Art. 6 Abs. I lit. a DSGVO)

  • Zusendung von Informationen zu gebuchten Veranstaltungen und Webinaren, sofern Sie sich zu solchen angemeldet haben (gem. Art. 6 Abs. I lit. b DSGVO)

  • Kontaktaufnahme für angefragten Dienstleistungen (Beratungsleistungen, Standortbesichtigungen, Auskunftsservice) gem. Art. 6 Abs. I lit. b DSGVO.

Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert. 

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Versandpartner und mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitute, wenn dies im Rahmen einer Vertragsabwicklung erforderlich ist und an Veranstaltungspartner und Mitorganisatoren, soweit dies im Rahmen im Rahmen der Durchführung einer Veranstaltung erforderlich ist. Eine solche Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt unter Einhaltung geltender Gesetze. 

Wir geben Ihre Daten nicht an andere als die oben genannten Dritten weiter, wenn wir nicht von Gesetzes wegen dazu verpflichtet sind.

Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Alle anderen Daten speichern wir solange, wie wir sie für die Erbringung unserer Leistungen benötigen. Nicht mehr benötigte Daten werden nach Ablauf von maximal zwei Jahren gelöscht.

Hinweis für die Newsletter-Anmeldung
In jedem von Ihnen abonnierten Newsletter finden Sie im Abspann einen Zugang zu Ihrem persönlichen Newsletter-Konto, in dem Sie ihre Abonnements selbst verwalten können. Bitte leiten Sie daher die von uns an Sie versandten Newsletter nicht weiter, um Fremdzugriffe auf Ihr persönliches Newsletter-Konto auszuschließen. Sie können jederzeit Newsletter darüber bestellen oder abbestellen.

Datensicherheit
Bei der Übermittlung personenbezogener Informationen/ Daten setzen wir eine Verschlüsselungstechnologie für höchste Vertraulichkeit ein. Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt mittels SSL-Verbindung über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihrer persönlichen Zugangsinformationen (Benutzerkennung und Passwort) möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere, wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Ihre Rechte
Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sofern Ihre Daten fehlerhaft oder unvollständig sind, so berichtigen oder löschen wir diese auf Anfrage.

Die Daten können dann nicht gelöscht werden, wenn eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht oder wenn andere rechtliche Gründe dies erfordern. Unter MYGTAI und in Ihrem Newsletter-Konto können Sie Ihre Daten auch selbst auf aktuellem Stand halten. 

Wenn Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie werden nach Widerruf Ihrer Einwilligung keine weiteren Informationen von uns über neue Publikationen, Angebote, etc. erhalten.

Ihren Widerruf richten Sie bitte an widerruf-einwilligung@gtai.de

Im Zusammenhang mit Auskunfts-, Berichtigungs-, Lösch- und Widerspruchsanfragen wenden Sie sich bitte widerruf-einwilligung@gtai.de

Sofern  Sie der Ansicht sind, dass Sie bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten in Ihren Rechten verletzt worden sind, können Sie bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einlegen:

Berliner Beauftragte für den Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstr. 219
10969 Berlin
Telefon: 030-13889-0
E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de