Events

10. IHK-Außenwirtschaftstag NRW

"Welthandel im Weltwandel"

Termin:
20.09.2018
Ort:
Aachen

NRWs größte IHK-Veranstaltung zur Außenwirtschaft geht in die zehnte Runde: Die Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen laden für den 20. September zum IHK-Außenwirtschaftstag NRW im Eurogress Aachen ein.

Unter dem Motto „Welthandel im Weltwandel“ erhalten Unternehmen dort wertvolle Impulse für den Einstieg oder die Expansion ihres internationalen Geschäfts. Gemeinsam mit Experten für den internationalen Handel werden dort zahlreiche auf den Weltmärkten aktive Unternehmer über die derzeitige Wirtschaftslage und neue Strategien diskutieren.

Welche Risiken bergen die aktuellen Handelskonflikte für deutsche Unternehmen? Wie gelingt trotz des zunehmenden Protektionismus die Erschließung neuer Märkte? Welche Chancen bietet die Digitalisierung international agierenden Betrieben?

Alle diese Aspekte stehen daher im Zentrum des 10. „IHK-Außenwirtschaftstages NRW“ am 20. September im Aachener Eurogress. Einen besonderen Programmpunkt bilden neun geplante Workshops, die unterschiedliche Schwerpunkte der Außenwirtschaft von „B“ wie „Brexit“ bis „Z“ wie „Zoll“ beleuchten.

Auf dem Außenwirtschaftstag präsentieren sich Berater, global tätige Anwaltsfirmen, Fachverlage und andere Dienstleister, die Unternehmer in ihren Plänen unterstützen.

Auch Germany Trade & Invest ist, als Medienpartner des Außenwirtschaftstages, mit Experten vor Ort. Wir würden uns freuen, Sie an unserem Stand begrüßen zu dürfen.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung

Kontakt

Gabriele Behrend

‎+49 228 24 993 203