Events

India Day 2018

Das Unternehmerforum

Termin:
06.06.2018
Ort:
Köln

Seit 2009 treffen sich einmal im Jahr Führungskräfte aus der ganzen Welt, um sich rund um das Thema „Business in Indien“ zu informieren und auszutauschen. Rund 150 Teilnehmer nehmen jährlich an dieser Fachveranstaltung teil. Der India Day ist fester Bestandteil der Indien-Woche in Köln und verschafft den Teilnehmern einen aktuellen Überblick zu wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Themen.

„Ein Neues Indien“ möchte Premierminister Narendra Modi pünktlich zum 75. Unabhängigkeitstag schaffen:
Indien im Jahr 2022 – frei von Korruption, Terrorismus, Schmutz und ein Land aufrechter Bürger, die sogar die Verkehrsregeln einhalten. Eine gewagte Aussage, selbst für den unermüdlichen Modi, der schon einiges versprochen und auch eingehalten hat.
Wie ist die Situation in Indien tatsächlich einzuschätzen? Was hat sich wirklich in den letzten drei Jahren in den elementaren Bereichen wie Wirtschaftswachstum, Kampf gegen Korruption, Ausbau der Infrastruktur und Schaffung von neuen Arbeitsplätzen getan? Deutschland und Indien verabschiedeten einen gemeinsamen Entwicklungsetat in Milliardenhöhe für Investitionen in Zukunftstechnologien, aber welche Bedeutung hat das für die Zukunft der deutsch-indischen Wirtschaftsbeziehungen?

Umfassende Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie auf dem Unternehmerforum India Day – am Mittwoch, 6. Juni 2018, im RheinEnergieSTADION in Köln.
Mit informativen Diskussionsrunden und Vorträgen von Experten, u.a. von unserer Indien-Expertin Anna Westenberger, und Unternehmern werden Sie auf den neuesten Stand der Dinge rund um das Thema „INDIEN“ gebracht.
GTAI wird ebenfalls mit einem Infostand vor Ort vertreten sein, die Indienspezialisten Wilma Knipp und Anna Westenberger freuen sich auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen finden Sie unter www.indiaday.de

Beachten Sie auch unser neues GTAI Special: Indien - Dynamischer Markt auf Reformkurs

Wilma Knipp Wilma Knipp | © GTAI

Kontakt

Wilma Knipp

‎+49 228 24 993-259