"Branche kompakt" - Bauwirtschaft

01.02.2016

Branche kompakt - Bauwirtschaft - Bulgarien, 2015

Sofia (gtai) - Für Bulgariens Bauwirtschaft wird 2016 nicht einfach. In der Folge soll es jedoch bergauf gehen. Interessant für deutsche Consultants, Ingenieurbüros und Bauunternehmen sind die anstehenden Infrastrukturprojekte mit Finanzierung durch die neue EU-Förderperiode 2014 bis 2020. Insbesondere mehrere Tunnelabschnitte, die Sofioter U-Bahn sowie zahlreiche Autobahnen und Schienentrassen eröffnen gute Chancen. Dies gilt auch für das nationale Energieeffizienzprogramm für Wohngebäude.

Sie müssen angemeldet sein, um diese Seite aufzurufen.

Klicken Sie auf den Button "Zur Anmeldung" und loggen Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung ein. Sollten Sie für die Webseite noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier schnell und kostenlos registrieren.

Dieser Artikel ist relevant für:

Bulgarien Bauwirtschaft, allgemein

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechts-informationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche