"Branche kompakt" - Bauwirtschaft

"Branche kompakt" - Bauwirtschaft

Treffer: 97
  1-10   |
  • 14.06.2018

    Branchenanalyse: Vietnamesische Bauwirtschaft hat gute Wachstumsaussichten

    Hanoi (GTAI) - Der vietnamesische Bausektor wächst kräftig. Die Urbanisierung treibt den Wohnungsbau an und exportorientierte Unternehmen investieren in Industriebauten. Die Regierung hat zudem ambitionierte Pläne für den Ausbau der Infrastruktur. Die Finanzierung bleibt jedoch schwierig, Vietnam ist auf ausländisches Geld angewiesen. Konzepte für die angestrebte Errichtung von Smart Cities stehen noch am Anfang. Der Wettbewerb in allen Bereichen der Bauwirtschaft nimmt zu.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Vietnam
    • registrierungspflichtig
  • 11.06.2018

    Branche kompakt: Niederländische Baubranche wächst das fünfte Jahr in Folge

    Den Haag (GTAI) - Die niederländische Baubranche ist weiter auf Wachstumskurs. Impulse kommen vor allem vom Wohnungsbau. Bauunternehmer haben jedoch Schwierigkeiten die hohe Nachfrage zu bedienen: Personal- und Materialmangel schwächen das Wachstum. Die Themen Nachhaltigkeit und an den demografischen Wandel angepasste Wohnräume bieten gute Geschäftschancen. Es gibt im Nachbarland einen starken Renovierungsbedarf, bei dem auch deutsche Anbieter ihr Know-how einbringen können.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Niederlande
    • registrierungspflichtig
  • 11.06.2018

    Branchenanalyse: Infrastrukturprojekte geben der ukrainischen Bauwirtschaft positive Impulse

    Kiew (GTAI) - Die Bauleistung in der Ukraine ist 2017 real um 20,9 Prozent gestiegen. Im Infrastruktursektor dürften die Investitionen künftig weiter zunehmen, wobei die Unterstützung durch Geberorganisationen wichtig bleibt. Impulse kommen von der Einrichtung eines Straßenbaufonds. Die Regierung arbeitet am gesetzlichen Rahmen zur Vergabe von Konzessionen im Infrastrukturbereich. Im Wohnungsbau deutet sich eine Abschwächung der Bauleistung an. Das Thema Energieeffizienz gewinnt an Bedeutung.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Ukraine
    • registrierungspflichtig
    • (1)
  • 07.06.2018

    Branche kompakt: Côte d'Ivoires Bauwirtschaft hat Hochkonjunktur

    Abidjan (GTAI) - Bereits seit 2012 wird in Côte d'Ivoire kräftig gebaut. Die Liste mit den Infrastrukturvorhaben ist lang. Der Hochbau konzentriert sich überwiegend auf das Wirtschaftszentrum Abidjan. Experten glauben, dass diese dynamische Phase auch in den kommenden Jahren in etwas abgeschwächter Form andauern wird. Deutsche Unternehmen kommen vor allem über die Zulieferung von Baumaschinen, Werkzeugen und Baustoffen ins Geschäft. Auch beratende Dienstleistungen sind gefragt.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Côte d'Ivoire
    • registrierungspflichtig
  • 06.06.2018

    Branchenanalyse: Wohnungsbau und Infrastrukturprojekte sorgen für Belebung in der russischen Bauwirtschaft

    Moskau (GTAI) - In der russischen Bauwirtschaft herrscht Aufbruchsstimmung. Präsident Wladimir Putin hat umfassende staatliche Investitionen in die Modernisierung und den Ausbau der Infrastruktur angekündigt. Ein erneuter Rekord bei der Vergabe von Hypothekenkrediten lässt auf eine wachsende Nachfrage nach neuen Wohnungen schließen. Geschäftschancen für deutsche Immobilienentwickler und Architekten bieten exklusive Wohnungsbauvorhaben sowie Projekte in der Urbanistik und der Landschaftsgestaltung.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Russland
    • registrierungspflichtig
  • 31.05.2018

    Branchenanalyse: Türkische Bauwirtschaft erwartet 2018 etwas geringeres Wachstum

    Istanbul (GTAI) - Die türkische Bauwirtschaft bleibt weiterhin ein bedeutender Wachstumstreiber. Allerdings: Im Wohnungs- und Bürobau zeichnen sich Marktsättigungstendenzen ab. Zudem nehmen die Finanzierungskosten für die großen öffentlichen Infrastrukturprojekte infolge höherer Kreditzinsen zu. Auch die steigenden Baustoffpreise haben eine dämpfende Auswirkung.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Türkei
    • registrierungspflichtig
  • 29.05.2018

    Branchenanalyse: Bauwirtschaft in den USA hat gute Wachstumsaussichten

    Berlin (GTAI) - Deutsche Anbieter von Bauleistungen, Baumaterialien und Baustoffen sowie von Maschinen und Anlagen für die Bau- und Baustoffindustrie können 2018 von einem Wachstum auf dem US-Markt ausgehen. Vor allem im Hochbau sind Fortschritte bei Projektstarts und -realisierungen zu erwarten. Großvorhaben im Tiefbau stehen teilweise unter einem Finanzierungsvorbehalt. Das Schicksal des Infrastrukturpakets im Wert von 1,5 Billionen US-Dollar bleibt ungewiss. Vorerst fließen weniger Tiefbauinvestitionen.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • USA
    • registrierungspflichtig
    • (1)
  • 24.05.2018

    Branchenanalyse: Wohnungs- und Infrastrukturbau treiben Ägyptens Bauwirtschaft an

    Kairo (GTAI) - Nach den Preissprüngen infolge der Währungsfreigabe stabilisiert sich die Situation der ägyptischen Bauwirtschaft. Die Wohnungsnachfrage bleibt auf einem hohen Niveau und zahlreiche Industrieunternehmen investieren in neue Projekte. Zügig entsteht die neue Verwaltungshauptstadt und zieht weitere Investoren an. Im Infrastrukturbau sorgen neue Projekte und Modernisierungen für Impulse. Internationale Finanzierungen bleiben für das Projektgeschehen in vielen Feldern wichtige Voraussetzungen.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Ägypten
    • registrierungspflichtig
    • (1)
  • 23.05.2018

    Branchenanalyse: Hohe Gewinne in der chinesischen Bauwirtschaft

    Beijing (GTAI) - Chinas Bauwirtschaft legt wieder kräftig zu. Der Immobiliensektor floriert und die Politik treibt den Infrastrukturausbau konsequent voran. In der Folge kann sich auch die Bauzulieferindustrie über eine gute Gewinnsituation freuen. Angesichts der optimistischen gesamtwirtschaftlichen Stimmung und einer Vielzahl 2017 angefangener Projekte sollte sich die positive Entwicklung 2018 trotz staatlicher Maßnahmen zur Dämpfung der Preise für Neubauwohnungen fortsetzen.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • China
    • registrierungspflichtig
    • (2)
  • 20.04.2018

    Branche kompakt: Bauwirtschaft hat großen Anteil an der Wirtschaftsleistung Turkmenistans

    Aschgabat (GTAI) - In der Wirtschaftsstruktur Turkmenistans kommt der Bauwirtschaft ein hohes Gewicht zu. Seit 2015 massiv sinkende Devisenerlöse aus dem Gas- und Ölexport spiegeln sich auch in einer nachlassenden Dynamik auf dem Baumarkt wider. Dennoch bewegt sich das Bauvolumen weiterhin auf einem hohen Niveau. Ausländische Baustoffe, Bau- und Gebäudetechnik und nicht zuletzt bauingenieurtechnische Beratungsdienste sind vor allem für Prestigeprojekte gefragt.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Turkmenistan
    • registrierungspflichtig
Treffer: 97
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Funktionen