"Branche kompakt" - Maschinen- und Anlagenbau

23.12.2015

Branche kompakt - Maschinenbau und Anlagenbau - Argentinien, 2015

Buenos Aires (gtai) - Argentiniens Maschinennachfrage könnte 2016 einen kräftigen Aufschwung erleben. Von der nächsten Regierung, die im Dezember 2015 angetreten ist, wird eine Verbesserung der Rahmenbedingungen für Investitionen erwartet. Entscheidend wird sein, inwieweit und wie rasch der Regierung Devisenengpässe beseitigen und neue Finanzierungsquellen erschließen kann. Das Gros des Maschinenbedarfs wird durch Importe gedeckt. Deutsche Anbieter zählen zu den wichtigsten Lieferanten.

Sie müssen angemeldet sein, um diese Seite aufzurufen.

Klicken Sie auf den Button "Zur Anmeldung" und loggen Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung ein. Sollten Sie für die Webseite noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier schnell und kostenlos registrieren.

Dieser Artikel ist relevant für:

Argentinien Maschinen- und Anlagenbau, allgemein

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche