"Branche kompakt" - Recycling- und Entsorgungswirtschaft

15.05.2018

Branche kompakt: Modernisierung der Abfallwirtschaft kommt in Kasachstan nur langsam voran

Almaty (GTAI) - Kasachstans Abfallwirtschaft hat weiterhin großen Nachholbedarf. Mülltrennung hält in den Kommunen erst langsam Einzug. Der Bevölkerung mangelt es häufig am nötigen Umweltbewusstsein. Immerhin setzen Branchenakteure zunehmend auf das gezielte Sortieren und Wiederverwerten von Abfällen. Landesweit sollen mehrere entsprechende Anlagen entstehen. Die Investitionen sind noch überschaubar. Die niedrige Rentabilität hemmt die notwendige tiefgreifende Modernisierung des Sektors.

Sie müssen angemeldet sein, um diese Seite aufzurufen.

Klicken Sie auf den Button "Zur Anmeldung" und loggen Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung ein. Sollten Sie für die Webseite noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier schnell und kostenlos registrieren.

Dieser Artikel ist relevant für:

Kasachstan Umwelttechnische Anlagen, Abfallentsorgung, Recycling