Investitionsklima und -risiken

16.10.2015

Investitionsklima und -risiken - Peru

Santiago de Chile (gtai) - Die ausländischen Direktinvestitionen (FDI) in Peru leiden unter der Formschwäche der Wirtschaft. Dabei ist der Rechtsrahmen für Privatinvestitionen stabil. Er garantiert die gleiche Behandlung in- und ausländischer Investoren und die Zuständigkeit von Schiedsgerichten bei Konflikten. Im Doing Business Report 2015 der Weltbank belegt Peru mit Platz 35 von 189 einen der vorderen Plätze. (Kontaktanschriften)

Sie müssen angemeldet sein, um diese Seite aufzurufen.

Klicken Sie auf den Button "Zur Anmeldung" und loggen Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung ein. Sollten Sie für die Webseite noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier schnell und kostenlos registrieren.

Dieser Artikel ist relevant für:

Peru Privatisierung, Deregulierung, Investitionen (Inland), Investitionsklima, allgemein, Investitionen aus dem Ausland / Joint Ventures

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche