Lohn- und Lohnnebenkosten

13.03.2018

Lohn- und Lohnnebenkosten - Australien

Sydney (GTAI) - In Australien sind die Lohnkosten 2017 nur um 2,1 Prozent gestiegen. Die Inflation lag bei 1,9 Prozent, sodass es für die Arbeitnehmer im Durchschnitt eine minimale Reallohnsteigerung gab. Beschäftigte im Privatsektor mussten sich mit einem realen Nullwachstum zufrieden geben, während Angestellte im öffentlichen Dienst 0,5 Prozentpunkte mehr Gehalt bekamen. Der Trend weg von Voll-, hin zu Teilzeitstellen hat sich zuletzt etwas abgeschwächt. (Kontaktadressen)

Sie müssen angemeldet sein, um diese Seite aufzurufen.

Klicken Sie auf den Button "Zur Anmeldung" und loggen Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung ein. Sollten Sie für die Webseite noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier schnell und kostenlos registrieren.

Dieser Artikel ist relevant für:

Australien Arbeitsmarkt / Löhne / Ausbildung, Geschäftspraxis allgemein, Sozialversicherung

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche