Nationale Investitionsförderung

04.08.2017

Nationale Investitionsförderung - Thailand

Bangkok (GTAI) - Thailand bietet ausländischen Investoren eine Palette an Vergünstigungen und Standortvorteilen. Neben der sektoralen Ausrichtung auf Kernindustrien und Zukunftsbranchen besteht eine Regionalstrategie mit dem Schwerpunkt im Eastern Economic Corridor. Wichtige Anreize sind die Befreiung von der Körperschaftssteuer sowie der beschleunigte Ausbau der Verkehrsinfrastruktur. Einen wichtigen Beitrag leistet überdies die zunehmende Integration mit den Nachbarländern. (Internetadressen)

Sie müssen angemeldet sein, um diese Seite aufzurufen.

Klicken Sie auf den Button "Zur Anmeldung" und loggen Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung ein. Sollten Sie für die Webseite noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier schnell und kostenlos registrieren.

Dieser Artikel ist relevant für:

Thailand Geschäftspraxis allgemein, Wirtschaftsförderung, Industriepolitik

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechts-informationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche