Suche

Suche

Treffer: 7303
  1-10   |
  • 23.02.2018

    Mexikanischer Markt für Flüssiggas und LNG wandelt sich

    Mexiko-Stadt (GTAI) - Die zunehmende Flüssiggasnachfrage und Brennstoffdiebstähle erfordern in Mexiko den Ausbau und die bessere Überwachung der Infrastruktur. Auch verflüssigtem Erdgas kommt angesichts der steigenden Gasimporte eine größere Bedeutung zu. Private Firmen investieren seit der Liberalisierung des Gasgeschäfts in Transport und Speicher, während die staatliche Erdölgesellschaft Pemex Marktanteile verliert. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Mexiko
  • 23.02.2018

    Onshore-Windfarmen in Polen stehen zum Verkauf

    Warschau (GTAI) - Aufgrund nachteiliger Bedingungen droht zahlreichen Onshore-Windparks in Polen die Insolvenz. An ihren Aufkauf sind aber mehrere Investoren, darunter deutsche, interessiert. Auch inländische Energiegruppen wollen sich in diesem Bereich engagieren. Gleichzeitig werden Windparks in der Ostsee geplant, deren Realisierung aber von der Förderung abhängt. Darüber wird demnächst bei einem Forum beraten. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Polen
  • 23.02.2018

    Fünf neue Krankenhäuser für Bogota

    Bogota (GTAI) - In Kolumbiens Hauptstadt Bogota soll im August 2018 der Bau neuer Krankenhäuser ausgeschrieben werden. Sie sollen als Public-private-Partnerships (PPP) mit Investitionen von rund 530 Millionen US-Dollar entstehen. Selten wurde eine so hohe Summe in Kolumbiens Gesundheitssektor in die Hand genommen. Zuständig ist die Regierung der Stadt Bogota unter Führung des aktuellen Bürgermeisters Enrique Peñalosa.

    • Trade
    • Märkte
    • Kolumbien
  • 23.02.2018

    Mexiko erweitert und modernisiert seine Gasinfrastruktur

    Mexiko-Stadt (GTAI) - Mexiko wird seinen Verbrauch an Erdgas in den kommenden Jahren ausdehnen und muss dazu die Transportinfrastruktur ausbauen. Das Energieministerium geht davon aus, dass der Bedarf bis 2031 um ein Viertel steigen wird. Angetrieben wird diese Entwicklung von neuen Gas-/Dampfkraftwerken. Der Mehrbedarf und die Liberalisierung des Gasverkaufs stoßen Pipelineprojekte an. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Mexiko
  • 23.02.2018

    Malaysia macht sich auf den Weg zu einer digitalen Nation

    Kuala Lumpur (GTAI) - Die Digitalisierung steht in Malaysia erst am Anfang. In einzelnen Bereichen, so in der Verkehrsführung und im Handel, ist der Prozess allerdings schon weiter fortgeschritten. Diverse Dienstleister von Gesundheit bis Logistik öffnen sich nun ebenfalls und haben erhebliches Digitalisierungspotenzial. Dies können sich auch deutsche Anbieter zunutze machen. Der Staat sieht sich als Wegbereiter und will demnächst mit einem Fahrplan und Anreizen aufwarten. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Malaysia
  • 23.02.2018

    US-Pharmasektor mit moderatem Wachstum

    Bonn (GTAI) - Trotz erhöhten politischen Drucks auf die Preisgestaltung erwartet der Pharmasektor in den USA moderate Wachstumsraten. Die Ausgaben für rezeptpflichtige Medikamente sollen 2018 sogar um knapp 8 Prozent zulegen. Die alternde und wohlhabende Babyboomer-Generation dürfte verstärkt Produkte zur Behandlung chronischer und degenerativer Krankheiten benötigen. Die Konzentration auf dem US-Gesundheitssektor setzt sich fort.

    • Trade
    • Märkte
    • USA
    • (1)
  • 23.02.2018

    Einzelhandel mit Juwelierwaren konsolidiert sich in Polen
    • Trade
    • Märkte
    • Polen
  • 23.02.2018

    Spanien baut Schienennetz für Hochgeschwindigkeitszüge weiter aus

    Madrid (GTAI) - Spaniens Schienennetzbetreiber Adif Alta Velocidad will ab dem 2. Quartal 2018 den Bau von sechs Abschnitten der Hochgeschwindigkeitsstrecke Murcia-Almeria ausschreiben. Die Gesamtinvestition wird auf 3,3 Milliarden Euro geschätzt. Die Strecke ist Teil des Mittelmeerkorridors, der bis 2023 auf internationaler Spurweite laufen soll. Ausgeschrieben wird auch der Bau tunnelreicher Abschnitte eines Knotenpunktes im Baskenland, der zum Atlantikkorridor gehört. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Spanien
  • 23.02.2018

    Polen will stärker Erdgas nutzen

    Warschau (GTAI) - Polen nutzen immer mehr Erdgas, sowohl zur Strom- als auch zur Wärmeerzeugung. Die Anzahl der Kraftwerke mit Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) steigt. Weitere Investitionen stehen an, unter anderem in die Gasverteilung und -speicherung. So sind neue unterirdische Tanks geplant, und der Flüssigerdgas (LNG)-Terminal beim Hafen von Swinemünde soll noch ausgebaut werden. Die staatlich kontrollierte PGNiG dominiert den Gasmarkt, bekommt aber zunehmend Konkurrenz. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Polen
  • 23.02.2018

    Branche kompakt: Frankreichs Medizintechnikeinkäufer müssen sparen

    Paris (GTAI) - Frankreich ist weiter ein interessanter Markt für deutsche Anbieter von Medizintechnik. Die Regierung will in den kommenden vier Jahren mit Investitionen von 5 Milliarden Euro die Digitalisierung im Gesundheitssektor anstoßen. Ein Teil davon wird in die Modernisierung der technischen Ausrüstungen fließen. Allerdings muss die Sozialversicherung 2018 erneut Einsparungen vornehmen, die auch vermehrt die Medizintechnik betreffen.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Frankreich
    • registrierungspflichtig
Treffer: 7303
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Branchen

Geschäftspraxis

Wirtschaftsklima

Themen

Funktionen