Suche

17.05.2018

Kaufkraft und Konsum - Russland

Moskau (GTAI) - Russische Verbraucher geben wieder mehr Geld aus. Günstigere makroökonomische Rahmenbedingungen und das verbesserte Konsumklima sorgen für eine steigende Nachfrage im Einzelhandel. Viele Russen schätzen ihre materielle Situation etwas besser ein als im Vorjahr und tätigen aufgeschobene Anschaffungen. Zur Finanzierung werden verstärkt Kredite aufgenommen. Der Preis bleibt das entscheidende Kaufkriterium. Einzelhändler bieten Sonderangebote, Schlussverkäufe und Finanzierungsmodelle an.

Sie müssen angemeldet sein, um diese Seite aufzurufen.

Klicken Sie auf den Button "Zur Anmeldung" und loggen Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung ein. Sollten Sie für die Webseite noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier schnell und kostenlos registrieren.

Dieser Artikel ist relevant für:

Russland Konsum / Konsumentenverhalten

Funktionen

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche