Suche

Suche

Treffer: 7241
  1-10   |
  • 25.05.2018

    Malaysias neue Regierung steuert auf Kurskorrektur

    Kuala Lumpur (GTAI) - Fast genauso zügig wie das Ergebnis der Parlamentswahl in Malaysia in der Nacht zum 10. Mai 2018 bekannt wurde, wird nun die neue Regierung gebildet. Auch werden erste Wahlversprechen direkt umgesetzt. Die angestrebten Kurskorrekturen sind aber angesichts der hohen Staatsverschuldung nicht leicht umzusetzen. Ein Gremium erfahrener Fachleute steht beratend zur Seite.

    • Trade
    • Märkte
    • Malaysia
  • 25.05.2018

    Israel will Erdgas-Autos zum Marktdurchbruch verhelfen

    Jerusalem (GTAI) - Israel will dem bisher kaum existenten Markt für erdgasbetriebene Kfz kräftige Initialzündung geben. Dazu hat das Parlament weitreichende Erleichterungen bei der Treibstoffabgabe von komprimiertem Erdgas beschlossen. Das Energieministerium will die Errichtung von Erdgastankstellen fördern, und bei der Pkw-Kaufsteuer winken künftigen Käufern von Erdgaswagen Erleichterungen. Die Regierung ist aus energie- wie aus umweltpolitischen Gründen an der Nutzung von Erdgastreibstoff interessiert.

    • Trade
    • Märkte
    • Israel
  • 25.05.2018

    Polen weitet Produktion von Pflanzenschutzmitteln und Kunstdünger aus

    Warschau (GTAI) - Polnische Hersteller wollen von der weltweit wachsenden Nachfrage nach Pflanzenschutzmitteln profitieren. Das gilt sowohl für den Marktführer Ciech Sarzyna als auch für das Unternehmen Synthos, das seine Kapazitäten vergrößert. Auch die Produzenten von Kunstdünger investieren. Anwil will bis 2020 neue Produktionslinien installieren. (Kontaktadresse)

    • Trade
    • Märkte
    • Polen
  • 25.05.2018

    Italienische Modeindustrie auf Innovationskurs

    Mailand (GTAI) - Die italienische Modebranche befindet sich im Wandel. Die Digitalisierung der Produktion und das Wachstum im Onlinehandel forcieren ein Umdenken in der traditionellen Branche. Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt immer mehr an Bedeutung. Vor diesem Hintergrund investieren italienische Modehäuser zunehmend in ihre Zukunftsstrategien. Deutsche Unternehmen haben gute Geschäftsmöglichkeiten als Technologiepartner.

    • Trade
    • Märkte
    • Italien
  • 24.05.2018

    Branchenanalyse: Wohnungs- und Infrastrukturbau treiben Ägyptens Bauwirtschaft an

    Kairo (GTAI) - Nach den Preissprüngen infolge der Währungsfreigabe stabilisiert sich die Situation der ägyptischen Bauwirtschaft. Die Wohnungsnachfrage bleibt auf einem hohen Niveau und zahlreiche Industrieunternehmen investieren in neue Projekte. Zügig entsteht die neue Verwaltungshauptstadt und zieht weitere Investoren an. Im Infrastrukturbau sorgen neue Projekte und Modernisierungen für Impulse. Internationale Finanzierungen bleiben für das Projektgeschehen in vielen Feldern wichtige Voraussetzungen.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Ägypten
    • registrierungspflichtig
  • 24.05.2018

    Branche kompakt: Ernährungsbranche bietet in Norwegen trotz Handelshemmnissen Marktchancen

    Bonn (GTAI) - Norwegen wird EU-Ländern Kontingente für Fleisch, Milch, Getreide, Gemüse und Zierpflanzen gewähren, darunter 1.200 Tonnen für Käse. Das sieht das landwirtschaftliche Handelsabkommen, auf das sich beide Seiten im April 2017 geeinigt haben, unter anderem vor. Als Nicht-EU-Land erhebt Norwegen Importzölle auf viele Produkte. Trotz Marktzugangsbeschränkungen und einem stark konzentrierten Lebensmitteleinzelhandel bestehen für deutsche Anbieter interessante Exportpotenziale.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Norwegen
    • registrierungspflichtig
  • 24.05.2018

    Investitionsklima in Côte d'Ivoire

    Abidjan (GTAI) - Ausländische Privatinvestoren fassen langsam wieder Vertrauen in Côte d'Ivoire. Die Investitionen haben seit dem Jahr 2012 nach dem Ende der politischen Krise deutlich zugenommen. Sollte der politische Wechsel 2020 geordnet von Statten gehen, dann sind die Zukunftsaussichten für Investitionen in dem westafrikanischen Land sehr gut. Die Wirtschaft des Landes steht im Vergleich zu den Nachbarn auf einem recht breiten Fundament. (Kontaktanschriften)

    • Trade
    • Märkte
    • Côte d'Ivoire
    • registrierungspflichtig
  • 24.05.2018

    Wirtschaftsstruktur - Côte d'Ivoire

    Abidjan (GTAI) - Côte d'Ivoire verfügt im westafrikanischen Vergleich über eine breit aufgestellte Wirtschaft. Hierzu zählt die Landwirtschaft, die bei einigen Produkten wie Kakao oder Cashewnüssen über eine globale Bedeutung verfügt. Ebenfalls signifikant sind die Bauwirtschaft sowie Nahrungsmittelindustrie, beide angesiedelt im Großraum Abidjan. In der 4,7-Millionen-Metropole werden sowohl die politischen als auch die meisten wirtschaftlichen Entscheidungen getroffen.

    • Trade
    • Märkte
    • Côte d'Ivoire
    • registrierungspflichtig
  • 24.05.2018

    Investitionsklima in Ghana

    Accra (AHK) - Ghana ist eines der wenigen afrikanischen Länder, in denen Demokratisierungsprozesse friedlich verlaufen und wirtschaftliche Reformen langsam, aber dennoch wirksam umgesetzt werden. Ghana ist aufgrund seines Standorts sowohl für Export- als auch für Importgeschäfte im regionalen Kontext als attraktiv einzuschätzen. Durch einen direkten Hafenzugang wird zudem die Zusammenarbeit mit marktführenden Nationen ermöglicht. (Internetadresse)

    • Trade
    • Märkte
    • Ghana
    • registrierungspflichtig
  • 24.05.2018

    Nationale Investitionsförderung - Brasilien

    São Paulo (GTAI) - Das komplexe Steuersystem und die Vielfalt der Programme zur Investitionsförderung in Brasilien verlangen kompetente Beratung und ausführliche Analysen. Besonders gefördert werden der Norden und Nordosten Brasiliens, das verarbeitende Gewerbe und die Erdölindustrie. Um das Wirtschaftswachstum nach der Krise wieder anzutreiben, weitet die Regierung ihren Möglichkeiten entsprechend die Förderprogramme derzeit aus. Zinsgünstige Darlehen vergibt die Entwicklungsbank BNDES.

    • Trade
    • Märkte
    • Brasilien
    • registrierungspflichtig
Treffer: 7241
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Branchen

Geschäftspraxis

Wirtschaftsklima

Themen

Funktionen