Suche

Suche

Treffer: 7188
  1-10   |
  • 22.06.2018

    Mauritius - eine afrikanische Ausnahmeerscheinung

    Port Louis (GTAI) - Wie kein anderes Land in Afrika hat Mauritius eine zukunftsfähige Ökonomie geschaffen, in der die Menschen frei und ohne Armut leben können. Dabei setzt der kleine Inselstaat erfolgreich auf saubere Industrien und entwickelt geradezu visionäre städtebauliche Konzepte wie die "Smart Cities". Deutschen Firmen kann trotz der geringen Marktgröße eine stärke Beachtung von Mauritius nur empfohlen werden - zumal die Insel auch ein attraktives Reiseziel ist.

    • Trade
    • Märkte
    • Mauritius
  • 22.06.2018

    Branche kompakt: Japans Pharmamarkt hat seinen vorläufigen Wachstumszenit erreicht

    Tokyo (GTAI) - Als einer der größten Pharmamärkte weltweit steht Japan im Fokus der Branchenanbieter. Aufgrund staatlicher Preiskontrollen, der Zunahme von Generikaanwendungen und hoher Entwicklungskosten neuer Patentarzneien wird der Wettbewerb härter. Japanische Pharmafirmen sowie Marktforschungsinstitute rechnen bei einem weiter steigenden Bedarf mit mittelfristig sinkenden Umsätzen.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Japan
    • registrierungspflichtig
  • 22.06.2018

    Branche kompakt: Kanadischer Maschinenbau zieht an

    Toronto (GTAI) - Nach einem Umsatzplus von 17 Prozent im Vorjahr ist der kanadische Maschinenbau auch für 2018 optimistisch. Der Wirtschaftsaufschwung lässt die Ausrüstungsinvestitionen weiter steigen. Die Royal Bank of Canada erwartet für 2018 ein Plus von 3,5 Prozent. Vor allem in der Digitalisierung will die kanadische Industrie zukünftig aufholen. Gedämpft wird der Optimismus von der Sorge um den zunehmenden Handelsprotektionismus der USA. Sie sind mit Abstand wichtigster Abnehmer kanadischer Maschinen.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Kanada
    • registrierungspflichtig
  • 22.06.2018

    China braucht weniger Studenten und mehr Facharbeiter

    Beijing (GTAI) - In China ist der Trend zur Hochschulausbildung ungebrochen. Zugleich nimmt die Zahl der Berufsschulabsolventen ab. Damit verschärft sich der ohnehin bestehende Facharbeitermangel. Überdies gilt die Ausbildung von wenigen Ausnahmen abgesehen auf allen Ebenen als zu theorielastig. Außerdem kommt die Vermittlung von "Soft Skills" zu kurz. Viele Unternehmen nutzen mittlerweile den wachsenden Pool von aus dem Ausland heimkehrenden Studenten. Oder sie bilden selbst aus.

    • Trade
    • Märkte
    • China
  • 22.06.2018

    China verlängert Frist für Umsetzung von VPN-Verbot

    Shanghai (GTAI) - Nach und nach möchte China Virtual Private Networks (VPN) beschränken. Nun wurde eine neue Frist bis März 2019 gesetzt. Im Visier der Regierung stehen Kennern zufolge vor allem VPN, die über das Internet Verbindungen zu in China nicht abrufbaren Seiten und Services ermöglichen und weniger firmeninterne VPN, die auf den (auch grenzüberschreitenden) Datenaustausch innerhalb einer Unternehmensgruppe beschränkt sind. Doch auch diese müssen gesetzeskonform aufgesetzt sein.

    • Trade
    • Märkte
    • China
  • 22.06.2018

    Chinas Guizhou auf dem Weg zum "Big Data Valley"

    Shanghai (GTAI) - Guizhou ist eine der ärmsten Provinzen Chinas. Dennoch stiegen 2017 die Investitionen der Hochtechnologiebranchen in der Provinz um 58,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr an. Mit finanzieller Unterstützung und großem Gestaltungswillen will sie sich als "Big Data Valley" und Experimentierzone für Big Data-Anwendungen positionieren. Aufbauend auf schnell wachsenden Serverkapazitäten zur Speicherung riesiger Datenmengen in der Cloud soll künftig ein "Smart Guizhou" entstehen.

    • Trade
    • Märkte
    • China
  • 22.06.2018

    Italienische Nahrungsmittelindustrie setzt auf Innovation

    Mailand (GTAI) - Die Nahrungsmittelindustrie gehört längst zu den Eckpfeilern der italienischen Wirtschaft. Die Branche punktet zunehmend mit Innovation, ohne ihre traditionellen Stärken zu verlieren. Die besten Geschäftschancen für deutsche Unternehmen ergeben sich durch die wachsende Nachfrage nach Discountwaren und durch Partnerschaften mit innovativen italienischen Start-ups im Bereich Agrifood-Tech.

    • Trade
    • Märkte
    • Italien
  • 22.06.2018

    Senegals Wasserbedarf nimmt rasant zu

    Dakar (GTAI) - In Senegal wird massiv in die Wasserversorgungsinfrastruktur investiert. Wirtschafts- und Bevölkerungswachstum sorgen für einen steigenden Wasserbedarf. Die Hauptstadt Dakar leidet unter Wasserknappheit. Projekte werden in erster Linie von internationalen Geberorganisationen finanziert. Kaum investiert wird im Abwasserbereich, obwohl Abwässer vermehrt anfallen und die Umwelt belasten. Eine vorbildliche Abwasserentsorgung soll die neue Stadt Diamniadio erhalten. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Senegal
  • 22.06.2018

    China bietet Plattform für Big Data in Guiyang

    Shanghai (GTAI) - Das vierte Jahr in Folge wurde Guiyang, Hauptstadt einer der ärmsten Provinzen im Westen Chinas, zur Bühne für digitale Zukunftsvisionen und realisierte Geschäftsmodelle basierend auf Big Data. Mit über 120.000 Besuchern war der Zulauf 2018 um mehr als ein Drittel größer als im Vorjahr. Dabei dürfte es sich um deutlich mehr Wissbegierige als Fachleute gehandelt haben. Der gemeinsame Gestaltungswille von Regierung und Wirtschaft prägte verschiedene Dialogforen.

    • Trade
    • Märkte
    • China
  • 22.06.2018

    Hafengesellschaften in der Türkei erhöhen Investitionen

    Istanbul (GTAI) - Seehafenbetreiber wie Mersin International Port oder Kumport stehen in der Türkei vor einer Investitionsoffensive. Der expandierende Außenhandel und der damit verbundene steigende Güterverkehr veranlassen die Unternehmen dazu, ihre Kapazitäten auszubauen und die Anlagen zu modernisieren. Auch im Ausland werden türkische Unternehmen zunehmend aktiv. (Kontaktadresse)

    • Trade
    • Märkte
    • Türkei
Treffer: 7188
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Branchen

Geschäftspraxis

Wirtschaftsklima

Themen

Funktionen