Suche

Suche

Treffer: 81
  1-10   |
  • 07.12.2017

    Branche kompakt: Absatzwachstum sorgt für gute Aussichten der österreichischen Kfz-Industrie

    Berlin (GTAI) - Nach einem Plus von über 7 Prozent im Vorjahr deutet sich auch für 2017 ein Wachstum des Kfz-Absatzes in Österreich um rund sechs Prozent an. Bei Pkw könnten die Zuwächse sogar höher ausfallen. Zwar bremst die Auftragslage des Auftragsfertigers Magna Steyr die inländische Produktion von Kfz. Die Branche insgesamt verzeichnet aber steigende Umsätze. Deutschland hat einen Anteil von circa 50 Prozent am österreichischen Außenhandel mit Kfz-Teilen, was die extrem enge Verflechtung zeigt.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Österreich
    • registrierungspflichtig
  • 28.11.2017

    Wirtschaftsdaten kompakt - Österreich
    • Trade
    • Märkte
    • Wirtschaftsdaten Kompakt
    • Österreich
    • (2)
  • 26.10.2017

    Vertrieb und Handelsvertretersuche - Österreich

    Bonn (GTAI) - Der österreichische Einzelhandel erreichte in den vergangenen Jahren ein Wachstum von jeweils rund 2 Prozent nominal. 2017 dürfte es bei +3 Prozent liegen. Die Rewe-Gruppe, Spar und die Aldi-Tochter Hofer sind die dominierenden Handelskonzerne im Land. Insgesamt nimmt die Konzentration in der Branche zu. Um deutsche Produkte in der Alpenrepublik zu positionieren empfiehlt es sich, Messen zu besuchen, Handelsvertreter zu engagieren oder auf E-Commerce zu bauen. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Österreich
    • registrierungspflichtig
  • 12.10.2017

    Österreichs Maschinenbauer sind wieder auf Wachstumskurs

    Bonn (GTAI) - Österreichs Maschinenbau wird 2017 wieder expandieren. Nachdem die Branchenproduktion 2016 um 2,1 Prozent gesunken war, profitiert der Maschinenbau im laufenden Jahr von der Erholung der Nachfrage nach Ausrüstungsinvestitionen und kann voraussichtlich mit einem kräftigen Produktionswachstum von etwa 6 Prozent rechnen. Preissteigerungen werden für ein deutliches Umsatzplus sorgen. Dies sind die Ergebnisse einer Branchenstudie der Bank Austria.

    • Trade
    • Märkte
    • Österreich
    • (2)
  • 03.10.2017

    Österreichs Wirtschaft entwickelt sich positiv

    Wien (GTAI) - Die österreichische Wirtschaft ist im 2. Quartal 2017 weiter dynamisch gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) lag real um 0,8 Prozent über dem Ergebnis des Vorquartals, bestätigte das Wirtschaftsforschungsinstitut Wifo Ende September. Auf Jahresbasis wuchs das BIP im 2. Quartal 2017 um beachtliche 2,6 Prozent.

    • Trade
    • Märkte
    • Österreich
  • 25.09.2017

    Feiertage 2018 - Österreich

    Bonn (GTAI) - Hier finden Sie unter anderem Informationen zu den staatlichen und religiösen Feiertagen und Hinweise zu Bankfeiertagen und Öffnungszeiten.

    • Trade
    • Märkte
    • Österreich
  • 05.09.2017

    Kaufkraft und Konsumverhalten - Österreich

    Wien/Bonn (GTAI) - Nach einigen Jahren weitgehender Stagnation ist der private Konsum in Österreich 2016 wieder gestiegen. In den kommenden zwei Jahren dürfte er weiter expandieren. Der Anteil der Ruheständler im Land nimmt zu und wird die Nachfrageschwerpunkte nachhaltig verändern. Auch die Gesamtbevölkerung wächst und wird 2030 voraussichtlich die Marke von 9 Millionen Konsumenten übersteigen. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Österreich
    • registrierungspflichtig
  • 31.08.2017

    Lohn- und Lohnnebenkosten - Österreich

    Wien/Bonn (GTAI) - In Österreich steigen die Löhne und Gehälter 2017 insgesamt voraussichtlich um 1,6 Prozent brutto und 2018 um weitere 1,8 Prozent. Österreich gilt als Staat mit relativ hohen Löhnen, wobei nicht in der Hauptstadt Wien, sondern in der Industrieregion Niederösterreich die höchsten Gehälter gezahlt werden. Die Beschäftigung nimmt zu, und die Arbeitslosenquote fällt. Sie gilt im internationalen Vergleich, auch innerhalb der EU, als niedrig. (Kontaktanschriften)

    • Trade
    • Märkte
    • Österreich
    • registrierungspflichtig
  • 19.07.2017

    Österreich erhöht Forschungsprämie

    Bonn (GTAI) - Das österreichische Parlament hat mit Wirkung zum 1.1.18 eine Anhebung der steuerlichen Forschungsprämie um weitere zwei Prozentpunkte beschlossen. Entsprechend der Vereinbarung im Regierungsprogramm 2017/18 steigt damit die Absetzbarkeit von Aufwendungen für Forschung und Entwicklung auf beachtliche 14%.

    • Trade
    • Märkte
    • Österreich
    • (1)
  • 12.07.2017

    Schweizerische Shoppingcenter beklagen Umsatzrückgänge

    Bonn (GTAI) - Der Gesamtumsatz aller schweizerischen Shoppingcenter entwickelte sich 2016 mit rund -2% ähnlich wie der gesamte Einzelhandel der Schweiz. Die Flächenexpansion dürfte sich daher in den nächsten Jahren deutlich verlangsamen. Der Mix aus Einkaufstourismus, Preiserosion und Onlineshopping setzte den Centern zu. Dennoch sind zwei größere Neuvorhaben in Bau, eins in Ebikon bei Luzern, ein weiteres am Züricher Flughafen.

    • Trade
    • Märkte
    • Österreich
Treffer: 81
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Branchen

Geschäftspraxis

Wirtschaftsklima

Themen

Funktionen