Suche

Suche

Treffer: 70
  1-10   |
  • 05.06.2018

    Wirtschaftsdaten kompakt - Österreich
    • Trade
    • Märkte
    • Wirtschaftsdaten Kompakt
    • Österreich
    • (9)
  • 22.03.2018

    Außenhandel mit Österreich erreichte 2017 Rekordniveau

    Wien (GTAI) - Das Außenhandelsvolumen zwischen Österreich und Deutschland hat im Jahr 2017 rund 104 Milliarden Euro und damit einen neuen Rekordwert erreicht. Sowohl Importe als auch Exporte sind deutlich gestiegen. Der Ausblick auf 2018 ist positiv: Der Handel dürfte in beide Richtungen erneut kräftig expandieren. Doch Firmenvertreter beklagen die überbordende Bürokratie.

    • Trade
    • Märkte
    • Österreich
  • 21.03.2018

    Elektromobilität Österreich: Umweltargumente stützen Investitionen ins Ladenetz

    Bonn/Wien (GTAI) - Rund 3.700 öffentlich zugängliche Ladestationen gab es Ende 2017 in Österreich. Zwei landesweit präsente Ladenetze bieten insgesamt 2.400 Ladesäulen an und expandieren nachhaltig. Da die Stromerzeugung primär durch Wasserkraft erfolgt, sind auch Umweltschutzargumente stets ein Pro für die weitere Expansion der Elektromobilität. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Österreich
  • 14.03.2018

    Elektromobilität Österreich: Produzenten rüsten sich für die Zukunft

    Wien (GTAI) - Österreich ist ein Land ohne eigene Automarke. Allerdings sind einige große Unternehmen als Teile- und Komponentenlieferanten aktiv, beispielsweise Bosch oder BMW. Mit Magna-Steyr existiert zudem ein erfahrener Auftragsproduzent. Dieser wird ab 2018 den ersten batterieelektrisch betriebenen Jaguar produzieren. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Österreich
  • 13.03.2018

    Elektromobilität Österreich: Zulassungszahlen steigen, doch kein Elektroboom in Sicht

    Bonn (GTAI) - Die Zuwachsraten bei den jährlichen Neuzulassungen von Elektrofahrzeugen in Österreich sind enorm, offenbaren aber nur ein großes Wachstumspotenzial. Denn in der Realität spielen batteriebetriebene Pkw und Lieferwagen eine Nischenrolle. Einen Nachfrageschub könnte die Anschaffungsprämie auslösen, die vorerst bis Ende 2018 gilt. Ende 2017 betrug die Quote der Elektro-Pkw am Gesamtbestand nur 0,3 Prozent. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Österreich
  • 28.02.2018

    Deutsche Unternehmen bleiben Investor Nummer Eins in Österreich

    Bonn (GTAI) - Im Jahr 2017 haben sich 344 internationale Unternehmen in Österreich angesiedelt. Wie in den Jahren zuvor kamen die meisten Firmen aus Deutschland, 2017 waren es mehr als ein Drittel. Mit diesen Zahlen hat die österreichische Agentur ABA - Invest in Austria erneut eine Rekordbilanz vorgelegt. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Österreich
    • (2)
  • 21.02.2018

    Industriebetriebe in Österreich wollen auch 2018 mehr investieren

    Bonn (GTAI) - Die Unternehmen der verarbeitenden Industrie Österreichs planen ihre Investitionen 2018 nominell um knapp 5 Prozent zu erhöhen. Dabei erwarten große aber auch kleine und mittlere Unternehmen Zuwächse. Weit überdurchschnittlich werden die Hersteller von Investitionsgütern und Konsumgütern investieren. Das geht aus einer Erhebung des Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung (Wifo) hervor. Deutliche Kürzungen hingegen stehen in den Branchen Kfz sowie Nahrungs- und Genussmittel an.

    • Trade
    • Märkte
    • Österreich
  • 06.02.2018

    In Österreich bricht die Nachfrage nach Dieselautos ein

    Bonn (GTAI) - Die Dieseldebatte macht auch vor Österreich nicht halt. Die Preise für gebrauchte Diesel-Pkw sinken. Die Neuzulassungen für Pkw mit Selbstzünderantrieb sind deutlich zurückgegangen. Dabei ist die Alpenrepublik ein traditionelles Dieselland. In der Europäischen Union ist die Dieselautodichte nur in Luxemburg und in Frankreich höher. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Österreich
    • (16)
  • 26.01.2018

    Branchencheck Österreich (Januar 2018)

    Bonn (GTAI) - Die großen Industriebranchen Österreichs wie auch die Bauwirtschaft haben 2017 alle einen Gang höher geschaltet. Das Industriewachstum wird sich 2018 ähnlich dynamisch fortsetzen. Prognosen gehen von einem realen Plus in einer Größenordnung von 5 Prozent aus. Wachstumstreiber sind der Export und die stark expansiven Ausrüstungsinvestitionen.

    • Trade
    • Märkte
    • Österreich
  • 25.01.2018

    Wirtschaftsausblick Januar 2018 - Österreich

    Bonn (GTAI) - Österreich feiert 2017 als ein Jahr mit einem außergewöhnlich hohen Wirtschaftswachstum. Für 2018 deuten alle Signale auf eine Fortsetzung dieses Aufschwungs. Ursachen dafür sind primär die gut laufende Weltkonjunktur und die guten Wirtschaftsdaten aus Deutschland. Denn die österreichische Industrie ist äußerst exportabhängig. Sie investiert zurzeit kräftig und stellt zudem mehr Personal ein.

    • Trade
    • Märkte
    • Österreich
Treffer: 70
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Branchen

Geschäftspraxis

Wirtschaftsklima

Themen

Funktionen