Suche

Suche

Treffer: 67
  1-10   |
  • 12.06.2018

    SWOT-Analyse - Vereinigte Arabische Emirate (Mai 2018)

    Dubai (GTAI) - Die Vereinigten Arabischen Emirate haben sich zum wirtschaftlichen Schwergewicht am Golf entwickelt. Sie sind eine wichtige Handelsdrehscheibe für die Region, Europa, Asien und Afrika und ein beliebter Investitionsstandort für in der Region tätige Unternehmen.

    • Trade
    • Märkte
    • Vereinigte Arabische Emirate
  • 08.06.2018

    Branchencheck - Vereinigte Arabische Emirate (Mai 2018)

    Dubai (GTAI) - Die Regierungen investieren wieder etwas mehr. Höhere Ölpreise und gestiegene öffentliche Einnahmen aus Steuern und Abgaben stützen die Haushaltskassen. Steigende Kosten für Unternehmen und Privatpersonen dämpfen jedoch die Nachfrage je nach Sektor. Die Abhängigkeit der Wirtschaft der VAE, insbesondere Abu Dhabis, vom Öl ist trotz Diversifizierungsbestrebungen hoch. Statt Rohöl wollen die Emirate künftig verarbeitete Produkte exportieren und investieren stark in die Downstreamindustrie.

    • Trade
    • Märkte
    • Vereinigte Arabische Emirate
  • 05.06.2018

    Wirtschaftsdaten kompakt - VAE
    • Trade
    • Märkte
    • Wirtschaftsdaten Kompakt
    • Vereinigte Arabische Emirate
    • (6)
  • 04.06.2018

    Wirtschaftsausblick - VAE (Mai 2018)

    Dubai (GTAI) - Mit der Wirtschaft geht es langsam wieder aufwärts. Die höheren Ölpreise führen zu einem leichten Anziehen der Investitionen. Abu Dhabi plant Milliardenprojekte in der Downstream-Industrie und Dubai zieht seine Investitionen im Vorfeld der Expo 2020 an. Steigende Kosten für Unternehmen und Privatpersonen dämpfen die Nachfrage je nach Sektor. Risiken für die künftige Entwicklung bleiben unter anderem die Ölpreisentwicklung, geopolitische Spannungen und ein schwacher Immobilienmarkt.

    • Trade
    • Märkte
    • Vereinigte Arabische Emirate
  • 27.04.2018

    Wasserversorgung in den VAE hat höchste Priorität

    Dubai (GTAI) - Mit bislang nur zwei Tagen Versorgungsreserve fuhr die Wasserversorgung in Abu Dhabi bislang auf Messers Schneide. Mit dem neuen Großreservoir in der Oase Liwa erhält der Wüstenstaat einen komfortablen Puffer, der noch weiter ausgebaut wird. Die Wasserversorgung hat naturgegeben in den ganzen VAE oberste Priorität. Das LIWA-Projekt und das Abwassernetz STEP sind exemplarisch für die Investitionen in diesem Bereich.

    • Trade
    • Märkte
    • Vereinigte Arabische Emirate
    • (1)
  • 27.04.2018

    VAE investieren Milliarden in Wassersektor

    Dubai (GTAI) - Der Wasserbedarf in den VAE steigt schnell und der Wüstenstaat sucht nach innovativen Lösungen zur Wassererzeugung und zum Wassersparen. Der Grundwasserspiegel sinkt, die Entsalzung von Meerwasser ist teuer und der Einsatz von aufbereitetem Abwasser begrenzt. In den nächsten Jahren sind Milliardeninvestitionen im Wassersektor geplant. Dies kann auch Geschäftschancen für deutsche Unternehmen und Forscher eröffnen.

    • Trade
    • Märkte
    • Vereinigte Arabische Emirate
    • (1)
  • 01.04.2018

    Markets International April 2018
    • Trade
    • Märkte
    • Südafrika
    • Guinea
    • Südkorea
    • Indien
    • Vereinigte Arabische Emirate
    • Japan
    • Russland
    • Frankreich
    • Serbien
    • registrierungspflichtig
  • 26.03.2018

    Berbera-Hafen in Somaliland ein potenzieller Game Changer

    Nairobi (GTAI) - Die international nicht anerkannte Republik Somaliland setzt auf einen massiven Ausbau ihres Hafens in Berbera, um mehr Transithandel abwickeln zu können. Das Binnenland Äthiopien ist bislang auf Dschibuti angewiesen und will diese Abhängigkeit verringern. Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), erst kürzlich von Dschibuti verprellt, wollen mit Millionen-US-Dollar-Investitionen in den Ausbau einsteigen. Bei Erfolg würde dies die Handelsströme in der Region umleiten.

    • Trade
    • Märkte
    • Somalia
    • Äthiopien
    • Dschibuti
    • Vereinigte Arabische Emirate
  • 17.01.2018

    Branchenanalyse: Bauwirtschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten zieht auch weiterhin Investitionen an

    Dubai (GTAI) - Die Wirtschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten wächst langsamer. Anhaltend niedrige Ölpreise dämpfen die Konjunktur. Wachstumsimpulse werden wohl auch 2018 vor allem vom Nicht-Ölsektor kommen. Zugpferde dürften Dubais Dienstleistungssektor und die Baubranche bleiben. Dubai zeigt sich investitionsfreudig und kündigt stetig neue Projekte an, von denen viele noch bis zur Expo 2020 fertig gestellt werden sollen. Mittelfristig erwarten Analysten ein Anziehen des Wirtschaftswachstums.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Vereinigte Arabische Emirate
    • registrierungspflichtig
  • 17.01.2018

    SWOT-Analyse - Vereinigte Arabische Emirate (November 2017)

    Dubai (GTAI) - Die Vereinigten Arabischen Emirate haben sich zum wirtschaftlichen Schwergewicht am Golf entwickelt. Sie sind eine wichtige Handelsdrehscheibe für die Region, Europa, Asien und Afrika und ein beliebter Investitionsstandort für in der Region tätige Unternehmen.

    • Trade
    • Märkte
    • Vereinigte Arabische Emirate
    • registrierungspflichtig
    • (6)
Treffer: 67
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Branchen

Geschäftspraxis

Wirtschaftsklima

Themen

Funktionen