Suche

Suche

Treffer: 7055
  1-10   |
  • 16.11.2018

    Transport Sector Project Development Facility

    Finanzierung: Asian Development Bank (technische Hilfe) (ADB-TA)

    Für die Unterstützung der salomonischen Regierung bei der Konzeption und praktischen Durchführung vorrangiger Projekte im Straßen-, See- und Luftverkehr stellt die Asiatische Entwicklungsbank (ADB) Mittel der technischen Hilfe in Höhe von 6 Mio. US$ bereit. Finanziert werden sollen damit u.a. die Erstellung von Machbarkeitsstudien sowie Maßnahmen zur Stärkung der Leistungsfähigkeit wichtiger durchführender Stellen, z.B. des Ministeriums für Infrastruktur. Der Projektabschluss ist für Ende 2021 vorsehen.

    • Trade
    • Projekte
    • Salomonen
    • registrierungspflichtig
  • 16.11.2018

    The Currency Exchange Fund (TCX) - Phase 3

    Finanzierung: KfW-Entwicklungsbank

    Im Rahmen der deutschen Finanziellen Zusammenarbeit (FZ) ist die dritte Phase eines Vorhabens zur Unterstützung des auf Entwicklungsfinanzierung spezialisierten Currency Exchange Fund (TCX) vorgesehen. Dieser Lokalwährungsfonds mit Sitz in Amsterdam ist eine seit dem Jahr 2008 aktive Investmentgesellschaft, die Währungsabsicherungen (Hedging) in Entwicklungsländerwährungen für Investoren anbietet, die Darlehen an Partner (Mikrofinanzinstitutionen, lokale Banken, öffentliche Infrastruktur) in Entwicklungsländern vergeben.

    • Trade
    • Projekte
    • registrierungspflichtig
  • 16.11.2018

    The Former Yugoslav Republic of Macedonia - Republic of Albania Cross-Border Cooperation Action Programme for the Years 2018-2020

    Finanzierung: Europäische Gemeinschaften

    Im Rahmen des Instruments für Heranführungshilfe IPA II unterstützt die Europäische Union das Aktionsprogramm für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien und Albanien für die Jahre 2018-2020 durch einen Beitrag in Höhe von 4,93 Mio. Euro. Ziele des CBC-Aktionsprogramms sind die sozioökonomische Entwicklung und die Stärkung der nachbarschaftlichen Beziehungen im grenzüberschreitenden Bereich. Dafür ist die Durchführung von Maßnahmen in folgenden Bereichen vorgesehen: Entwicklung des Tourismus durch die Förderung des kulturellen Erbes und kultureller Werte, Stärkung der Produktionskapazität kleiner und mittlerer Unternehmen und ihres Zugangs zu Märkten, Förderung des Bewusstseins für eine grünere Wirtschaft, eine sauberere Umwelt und den Klimawandel.

    • Trade
    • Projekte
    • Mazedonien
    • Albanien
    • registrierungspflichtig
  • 16.11.2018

    Technical Assistance and Information Exchange (TAIEX) Action Programme under the IPA II Multi-Country Envelope for the Years 2018 - 2020

    Finanzierung: Europäische Gemeinschaften

    Im Rahmen des Instruments für Heranführungshilfe IPA II finanziert die Europäische Union das Aktionsprogramm 2018-2020 für das Instrument für technische Hilfe und Informationsaustausch (TAIEX). Es unterstützt die nationalen öffentlichen Verwaltungen der IPA-II-Empfängerländer bei der Um- und Durchsetzung von Gemeinschaftsrecht, der Angleichung von nationalem an Gemeinschaftsrecht und bei der Übernahme des Besitzstandes. Die Maßnahmen umfassen vor allem die Durchführung von Seminaren, Schulungen, Workshops, Experten- und Studienbesuchen, technischen Trainings und regionalen Programmen sowie die Bereitstellung von Hilfsmitteln und Informationsmaterialien.

    • Trade
    • Projekte
    • Albanien
    • Bosnien und Herzegowina
    • Mazedonien
    • Montenegro
    • Serbien
    • Kosovo
    • Türkei
    • registrierungspflichtig
  • 16.11.2018

    Individual Measure: Annual Contribution in Support for the Office of the High Representative (OHR) in Bosnia and Herzegovina from July 2018 to June 2020

    Finanzierung: Europäische Gemeinschaften

    Im Rahmen des Instruments für Heranführungshilfe IPA II unterstützt die Europäische Union eine Sondermaßnahme 2018-2020 für Bosnien und Herzegowina durch einen Beitrag in Höhe von 5,6 Mio. Euro. Die EU-Kommission unterstützt damit das Amt des Hohen Repräsentanten in Bosnien und Herzegowina. Die Mittel sollen die Fortführung des Mandates zur Überwachung der zivilen Aspekte der Durchführung des Friedensabkommens von Dayton im Zeitraum Juli 2018 bis Ende Juni 2020 gewährleisten.

    • Trade
    • Projekte
    • Bosnien und Herzegowina
    • registrierungspflichtig
  • 16.11.2018

    Annual Action Programme 2018

    Finanzierung: Europäische Gemeinschaften

    Im Rahmen des Instruments für Heranführungshilfe IPA II unterstützt die Europäische Union das Jahresaktionsprogramm 2018 für Serbien durch einen Beitrag in Höhe von 179 Mio. Euro. Die Mittel verteilen sich auf Maßnahmen in folgenden Schwerpunktbereichen: Teilnahme an EU-Programmen, Fazilität für EU-Integration, Entwicklung des Statistikwesens; Umwelt und Klimawandel; Wettbewerbsfähigkeit durch Innovation und Tourismusentwicklung; Sozialwohnungsbau und Inklusion;

    • Trade
    • Projekte
    • Serbien
    • registrierungspflichtig
  • 15.11.2018

    Offenes Programm Energiesektor

    Finanzierung: KfW-Entwicklungsbank

    Im Rahmen der deutschen Finanziellen Zusammenarbeit (FZ) ist ein Programm zur Förderung des Energiesektors in Georgien geplant. Das Vorhaben soll dazu beitragen, die Infrastruktur zur Förderung der Netzanbindung von erneuerbaren Energien bereitzustellen und die Energieeffizienz in der Übertragung zu steigern. Vorgesehen sind Investitionen in das georgische Energieübertragungsnetz sowie sinnvolle Ergänzungsinvestitionen (z.B. Photovoltaik-Anlagen). Eine dieser Hauptmaßnahme sachlich und finanziell untergeordnete Begleitmaßnahme soll dazu dienen, die Kapazitäten des Projektträgers für die Durchführung und den nachhaltigen Betrieb der Investitionskomponente zu stärken.

    • Trade
    • Projekte
    • Georgien
    • registrierungspflichtig
  • 15.11.2018

    Small Cities (less than 10,000 inhabitants) Sanitation Programme - Phase I (PAPC-I)

    Finanzierung: Fonds Africain de Développment (FAD)

    Für ein Projekt im Bereich Wasserwirtschaft beantragte die tunesische Regierung bei der Afrikanischen Entwicklungsbank (BAD) ein Darlehen in Höhe von 75 Mio. Euro. Schwerpunkt ist der Ausbau der Abwasserentsorgung (Leitungen, Pumpstationen, Aufbereitungsanlagen) in Städten mit weniger als 10.000 Einwohnern.

    • Trade
    • Projekte
    • Tunesien
    • registrierungspflichtig
  • 15.11.2018

    Souk At Tanmia Project

    Finanzierung: Fonds Africain de Développment (FAD)

    Die Regierung Marokkos beantragte beim Afrikanischen Entwicklungsfonds (FAD) einen Zuschuss in Höhe von 4,505 Mio. Euro für ein geplantes Vorhaben zur Beschäftigungsförderung im Rahmen der Initiative "Souk At Tanmia". Das Projekt hat folgende Zielsetzungen: Unterstützung von Unternehmensneugründungen und von bestehenden Klein- und Mittelbetrieben, Mobilisierung von Finanzmitteln, Förderung von Privatbetrieben, Unterstützung bei der Bildung von Netzwerden.

    • Trade
    • Projekte
    • Marokko
    • registrierungspflichtig
  • 15.11.2018

    Support Project for Youth Employment and Skills Development in Rural Areas (PADEJ-MR)

    Finanzierung: Fonds Africain de Développment (FAD)

    An der Finanzierung eines Projekts zur Verbesserung der wirtschaftlichen Lage in den ländlichen Regionen Burkina Fasos beteiligt sich der Afrikanische Entwicklungsfonds (FAD) mit einem Zuschuss in Höhe von 10,3 Mio. UA. Insbesondere sollen Arbeitsplätze für Jugendliche geschaffen und die Unterbeschäftigung bekämpft werden. Geplant sind die Verbesserung des Bildungsniveaus in ländlichen Regionen sowie die Förderung von Klein- und Mittelunternehmen. Ergänzend sind Maßnahmen zur Stärkung des Projektmanagements geplant. Projektfertigstellung ist voraussichtlich im Dezember 2023.

    • Trade
    • Projekte
    • Burkina Faso
    • registrierungspflichtig
Treffer: 7055
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Branchen

Finanzierung

Funktionen