Dienstleistungen empfangen aus... (Portal 21)

Logo Portal 21| © Gtai

Portal 21: Informationen zu Dienstleistungen in Europa

Wer Dienstleistungen aus anderen Ländern in Anspruch nehmen oder dort erbringen will, muss sich im Zweifel mit den dortigen rechtlichen Rahmenbedingungen vertraut machen. Die Länderberichte des Portals 21 sollen hierbei helfen.
Zu den unten aufgelisteten Ländern finden Sie auf Unternehmen zugeschnittene Informationen zu dienstleistungsrelevanten Themen.
Unter „Rechtsrahmen“ finden Sie Informationen zum Zivilrecht, unter anderem Vertragsrecht oder auch Gesellschaftsrecht anderer Länder. Hier können Sie zum Beispiel herausfinden, wie Sie in europäischen Handelsregistern bestimmte Gesellschaften finden. Wichtig ist auch der Punkt „Internationales Privatrecht“, der Hinweise auf das anzuwendende Recht gibt.
Die Rubrik „Aufnahme/Ausübung von Dienstleistungen“ gibt konkrete Hinweise zu Anforderungen, denen bestimmte Dienstleister in ihrem Heimatland unterliegen – Registrierungspflichten, Qualifikationsanforderungen oder auch Pflichtversicherungen.
Weitere Informationen zum Rechtsschutz und zu Anlaufstellen, die Rat und Hilfe anbieten können, runden unser Angebot ab.

Direktlinks zu den Länderberichten:

Direktauswahl

Kontakt

Karl Martin Fischer
EU West
Tel.: ‎+49 (0)228 24 993-372
Ihre Frage

Marcelina Nowak
EU Ost
Tel.: ‎+49 (0)228 24 993-371
Ihre Frage

Verbraucherschutz und Onlinehandel

Bei Informationsbedarf rund um das Thema „Verbraucherschutz“ empfehlen wir einen Besuch der Webseite des Europäischen Verbraucherzentrums Deutschland (EVZ).

Zum Thema Verbraucherschutz und Onlinehandel bietet die eCommerce-Verbindungsstelle Deutschland umfassende Informationen.