Zoll Aktuell

08.12.2017

Argentinien - Senkung der Verbrauchsteuern

Bonn (GTAI) – Präsident Mauricio Macri hat mit Dekret 979/2017 vom 28. November 2017 die Verbrauchsteuern (Impuestos Internos) auf verschiedene Maschinen, Apparate und Geräte vorübergehend bis zum 31. Dezember 2018 von 17 Prozent auf 10,5 Prozent gesenkt.

Zu den betroffenen Produkten zählen unter anderem Klimageräte, Boiler, Heizgeräte, Telefone und Fernsehmonitoren. Eine vollständige Liste aller Produkte kann als Anhang zum Dekret im pdf Format heruntergeladen werden.

Produkte, die in der Sonderzone „Isla Grande de Tierra del Fuego“ (Feuerland) hergestellt wurden, sind bei einer Einfuhr in das Zollgebiet Argentiniens grundsätzlich von der Verbrauchsteuer befreit.

(B.S.)