Zoll Aktuell

03.01.2018

VR China- Ein- und Ausfuhr von Dual-Use-Gütern 2018

Bonn (GTAI) - Das chinesische Wirtschaftsministerium MOFCOM hat mit Bekanntmachung Nr. 93 vom 29.12.2017 (nurchinesisch) eine Liste der Waren veröffentlicht, die als Dual-Use Güter bei der Ein- und Ausfuhr eine besondere Lizenz benötigen.

Dual-Use-Güter sind Waren, die sowohl zivil als auch militärisch genutzt werden können. Betroffen sind folgende Warengruppen:

Radioaktives Material und Nukleartechnologie, chemische und biologische Materialien sowie zugehörige Gerätschaften, Raketentechnologie und Informationstechnik.

Die Listen enthalten die chinesischen Zolltarifnummern und die Warenbezeichnungen in Chinesisch.

 

Die Liste ist (ab Seite 3) wie folgt aufgebaut:

序号

商品名称

描述

海关商品

编号

单位

Nr.

Warenbezeichnung

nähere Beschreibung

chinesische Zolltarifnummer

Maßeinheit

 

Die ersten 6 Ziffern der Zolltarifnummern sind weltweit gleich. Bis hierhin kann man sich mit dem deutschen Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik behelfen. Es ist in gedruckter Form im Buchhandel erhältlich (ISBN 978-3-8246-1058-7) oder auch kapitelweise im Internet abrufbar. In der weiteren Untergliederung gibt es nationale Unterschiede.

 

Antragsbehörde ist grundsätzlich das MOFCOM selbst. Für radioaktive Stoffe und Nukleartechnologie ist die Lizenz beim Ministerium für Umweltschutz (SEPA) zu beantragen.

 

MOFCOM:

No.2 Dong Chang'an Avenue

Beijing (100731)

Tel: 0086-10-65121919

Fax: 0086-10-65198173

E-Mail über folgende Internet-Adresse:

http://gzly.mofcom.gov.cn/website/pubmail/send_mail.jsp

 

 

SEPA:

No.115 Xizhimennei Nanxiaojie,

Beijing (100035)

http://english.sepa.gov.cn/

MO.