Trade

Globus | © GTAI

Unser Länderwissen auf einen Blick

Logo Deutsche Auslandshandelskammern (AHK)  | © DIHK

Deutsche Auslandshandels-kammern

AHK

23.02.2012

Portugal - Haushalt 2012 / Einkommensteuersätze unverändert

Von Helge Freyer

(gtai) Die Einkommensteuersätze sind in Portugal progressiv gestaffelt. Sie sind im Vergleich zum Vorjahr unverändert geblieben und betragen gemäß Art. 68 des Einkommensteuergesetzes (Codigo do Imposto sobre o Rendimento das Pessoas Singulares) für 2012: 

Steuerpflichtiges Einkommen/Euro

Steuersatz/%

Normalsteuersatz (A)

Mittelsteuersatz (B)

 

bis 4.898

11,5

11,5000

über 4.898 bis 7.410

14

12,3480

über 7.410 bis 18.375

24,5

19,5990

über 18.375 bis 42.259

35,5

28,5860

über 42.259 bis 61.244

38

31,5040

über 61.244 bis 66.045

41,5

32,2310

über 66.045 bis 153.300

43,5

38,6450

Über 153.300

46,5

           -

Grundlage ist der Staatshaushaltsplan 2012 (Orçamento do Estado para 2012), der im Diário da República, 1.ª série – N.º 250 –Suplemento- vom 30.12.2011 als Lei no. 64-B/2011 veröffentlicht wurde. 

Weitere Informationen: Dr. Achim Kampf, Tel.: 0228/24993-415, Email: achim.kampf@gtai.de, Internet: www.gtai.de/recht. (H.F.)