Trade

Trade

Export & Auslandsmärkte

  • Webinar

    Aktuelle Entwicklungen im russischen Wirtschaftsrecht

    21. November 2018

    Das russische Wirtschaftsrecht hat sich in den letzten Jahren dynamisch entwickelt. Zahlreiche Änderungen im Gesellschafts-, Investitions-, Verfahrens- und dem sonstigen Wirtschaftsrecht verändern die Rahmenbedingungen für Investoren und Exporteure. Im Rahmen des Webinars werden wirtschaftsrelevante Gesetzesnovellen und Rechtsprechung russischer Gerichte aus den Jahren 2017 und 2018 beleuchtet.

    Pad mit Anmeldung zum Webinar | © Mocks
  • Markets on air

    Wie in Hongkong mit deutscher Recycling-Technik Tonnen an Elektroschrott verarbeitet werden, wie es um die deutsch-türkischen Wirtschaftsbeziehungen steht und welche Standortvorteile Hessen zu bieten hat – dies und mehr in der neuesten Ausgabe der Markets on Air!

    Monteur demontiert Altgerät |© ALBA-Group
  • Webinar

    Kurswechsel in Brasilien - Was erwartet deutsche Unternehmen unter der neuen Regierung?

    28. November 2018

    Was der neu gewählte Präsident Bolsonaro vorhat, wie er seine Pläne umsetzen will und was das für deutsche Unternehmen bedeutet, diskutieren wir mit drei Brasilien-Experten im nächsten Webinar von Germany Trade & Invest.

    Laptop mit Anmeldung zum Webinar | © Right Brain Factory
  • Veranstaltung

    Hamburg Summit - China meets Europe

    26./27. November 2018

    Der von der Handelskammer Hamburg veranstaltete „Hamburg Summit“ ist die wichtigste europäisch-chinesische Wirtschaftskonferenz. Teilnehmer sind führende Unternehmensvertreter, Politiker und Wissenschaftler aus China, Europa und anderen Teilen der Welt. Als Medienpartner des Hamburg Summit ist auch die GTAI mit ihren China-Experten/-innen vor Ort.

    Beijing Central Business District | © iStock.com/ispyfriend
  • Studie

    China in Afrika - Perspektiven, Strategien und Kooperationspotenzial

    China hat sein Engagement in Afrika in den letzten Jahren massiv ausgeweitet und verfolgt eine zielorientierte Strategie. Unsere neue Studie zeigt: Trilaterale Kooperationen sind eine Möglichkeit des Marktzugangs - trotz vieler Herausforderungen in der Praxis. Die Auslandsmitarbeiter der GTAI stellen Chancen und Projekte aus allen Regionen Afrikas vor.

    Skyline von Johannesburg | © iStockphoto/THEGIFT777
  • Studie

    Zollfrei durch die Welt

    Bilaterale Abkommen zum Freihandel haben Konjunktur. Damit geraten die Voraussetzungen für die Gewährung von Zollvergünstigungen zunehmend ins Blickfeld. In unserer neuen Studie finden Sie einen Überblick darüber, wie deutsche Exporteure profitieren können.

    Flaggen © GettyImages / Razvan
  • Webinar

    Weltbank, EU und Co – Geberfinanzierte Aufträge in Entwicklungs- und Schwellenländern

    4. Dezember 2018

    Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit finanzieren in Kooperation mit nationalen Regierungen in Entwicklungs- und Schwellenländern jährlich Projekte in Milliardenhöhe. Für deutsche Lieferanten und Anbieter von Dienstleistungen eröffnen sich viele Geschäftsmöglichkeiten. Im Webinar von Germany Trade & Invest geben unsere Experten einen Überblick über die wichtigsten Geberorganisationen und ihre Schwerpunkte.

    Pad mit Anmeldung zum Webinar | © Mocks

Länderwissen auf einen Blick

Wählen Sie hier ein Land aus und erhalten Sie unser gesamtes Informationsangebot zu diesem Zielmarkt auf einer Seite.

karte karte Afrika Europa Europe Europe Europe Europe Asien Australien Amerika