Suche

Webinar: "Brexit: Wohin steuert die Wirtschaft? Branchenentwicklungen und Fallbeispiele deutscher Unternehmen"

Termin:
10.10.2019
Ort:
Webinar, Deutschland

Germany Trade & Invest (GTAI) veranstaltet am 10. Oktober 2019 (15:00 - 15:50 CEST) ein Webinar zum Thema „Brexit: Wohin steuert die Wirtschaft? Branchenentwicklungen und Fallbeispiele deutscher Unternehmen“.

Nach aktuellem Stand tritt das Vereinigte Königreich am 31. Oktober 2019 aus der Europäischen Union (EU) aus. Ob und wie der Brexit vollzogen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt unklar. Auch wie künftige Handelsbeziehungen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich nach dem geplanten Brexit aussehen, ist weiter ungewiss. Genau drei Wochen vor dem offiziellen Scheidungstermin wird es im Webinar neben der Einordnung aktueller politischer Geschehnisse in Westminster um die wirtschaftlichen Folgen für die deutsch-britischen Handelsbeziehungen gehen. Welche Perspektiven kann der vom Brexit-gebeutelte britische Markt für deutsche Unternehmen bieten?

Robert Scheid, Auslandskorrespondent der GTAI in London, wird live vor Ort über aktuelle Entwicklungen berichten und Chancen aufzeigen. Zudem werden drei deutsche Unternehmen aus den Sektoren Einzelhandel, E-Commerce und Logistik in kurzen Case Studies einen Einblick in ihre intensiven Brexit-Vorbereitungen geben. Das Webinar richtet sich an alle Führungskräfte und Praktiker aus Unternehmen, Kammern und Verbänden, die einen Bezug zum deutsch-britischen Wirtschaftsverkehr haben.

Referenten:

  • Charlotte Schneider, Associate EU/EFTA, Germany Trade & Invest, Bonn

  • Robert Scheid, Director UK Office, Germany Trade & Invest, London

Moderation:

  • Martin Wiekert, Director EU/EFTA, Germany Trade & Invest, Bonn
Robert Scheid Robert Scheid | © GTAI/Studio Prokopy

Kontakt

Robert Scheid

‎+44 20 7976 4130

Charlotte Schneider Charlotte Schneider | © Charlotte Schneider privat

Kontakt

Charlotte Schneider

Wirtschaftsexpertin

‎+49 228 24 993 279