Suche

Suche

Treffer: 87
  1-10   |
  • 14.10.2019

    Bau einer Meerwasser-Umkehrosmose-Entsalzungsanlage

    Projektdurchführung

    Finanzierung: Öffentlicher Sektor, ohne Geberfinanzierung

    Die Saline Water Conversion Corporation (SWCC) beabsichtigt, im Raum Jubail an der Ostküste des Königreichs Saudi-Arabiens, eine neue Meerwasser-Umkehrosmose-Entsalzungsanlage (Phase II) zu entwickeln. Die Kapazität der Anlage beträgt 400.000 m3 / Tag. Das Investitionsvolumen liegt bei 500 Mio. US$. Das Projekt umfasst folgende Komponenten:1. Bau einer Entsalzungsanlage mit einer Kapazität von 400.000 m3 / Tag2. Installation von Rohrleitungen3. Zugehörige Arbeiten Das Vorhaben soll bis Ende 2021 [...]

    • Trade
    • Projekte
    • Saudi-Arabien
    • registrierungspflichtig
  • 11.10.2019

    Bau einer Meerwasserentsalzungsanlage

    Projektdurchführung

    Finanzierung: Öffentlicher Sektor, ohne Geberfinanzierung

    Die saudische Water Partnership Company (SWPC), die früher als Water Electricity Company (WEC) bezeichnet wurde, plant den Bau einer Meerwasserentsalzungsanlage im Rahmen eines öffentlich-privaten Partnerschaftsmodells (PPP). SWPC plant, die Produktion der bestehenden Rabigh-Entsalzungsanlage auf 600.000 Kubikmeter pro Tag zu steigern, um die Gouvernements Khulaiss und Rabigh zu beliefern. Die geplante Rabigh 3-Anlage wird im Rahmen des Independent Water Project (IWP) mit einer Kapazität von 600. [...]

    • Trade
    • Projekte
    • Saudi-Arabien
    • registrierungspflichtig
  • 11.10.2019

    Verlegung von Pipelines im Gebiet Tanajib XVI

    Projektdurchführung

    Finanzierung: Privater Sektor

    Saudi Aramco plant die Verlegung von Pipelines im Gebiet Tanajib im Offshore-Öl- und Gasfeld Marjan in Saudi-Arabien.Es wird geschätzt, dass das Feld auf der Grundlage der derzeit installierten Produktionsanlagen eine Kapazität von ca. 500.000 bl/d Rohöl produzieren kann. Das Marjan-Offshore-Feld befindet sich im Arabischen Golf, ungefähr 85 km nordöstlich von Tanajib. Das vorgeschlagene GOSP-4 wird sich 8,9 km südwestlich des bestehenden MRJN GOSP-2 befinden, 5,4 km östlich des bestehenden MRJN [...]

    • Trade
    • Projekte
    • Saudi-Arabien
    • registrierungspflichtig
  • 11.10.2019

    Ausbau des Marinekomplexes V

    Projektdurchführung

    Finanzierung: Privater Sektor

    Saudi Aramco baut in einem Joint Venture mit Hyundai Heavy Industries, The National Shipping Company of Saudi Arabia (Bahri) und Lamprell einen riesigen Marinekomplex in der Provinz Ras Al Khair, den 'King Salman International Maritime Complex'. Das Projekt umfasst einen Schiffsreparatur- und Schiffsbaukomplex. Im Rahmen des 'Package 5' sollen u.a. der Bau einer Kaimauer, des Fingerpiers, Baggerarbeiten und Straßenarbeiten durchgeführt werden. Das Investitionsvolumen für dieses Projekt beträgt 1,1 [...]

    • Trade
    • Projekte
    • Saudi-Arabien
    • registrierungspflichtig
  • 11.10.2019

    Infrastruktur- und Pipelineprojekt in der King Salman Energy City

    Projektdurchführung

    Finanzierung: Öffentlicher Sektor, ohne Geberfinanzierung

    Saudi Aramco plant die Entwicklung eines Infrastruktur- und Pipelineprojekts in der King Salman Energy City (SPARK) in Abqaiq, Saudi-Arabien.Das 262 Mio. US$ Projekt umfasst u.a Folgendes:1. Bau von Straßen2. Installation von 16 Trinkwassersystemen3. Installation von Verkehrszeichen4. Erdarbeiten5. Installation der elektrischen Ausrüstung6. Bau zugehöriger EinrichtungenDas Projekt soll bis Ende 2021 fertiggestellt werden und wird von der chinesischen China Railway Construction Corporation als Hauptauftragnehmer [...]

    • Trade
    • Projekte
    • Saudi-Arabien
    • registrierungspflichtig
  • 11.10.2019

    Bau der Nord Haradh-Gaskompressionsanlagen und der Haradh-Gaskompressionspipeline

    Projektprüfung

    Finanzierung: Öffentlicher Sektor, ohne Geberfinanzierung

    Saudi Aramco plant den Bau der Haradh-Gaskompressionsanlagen und der Haradh-Gaskompressionspipeline in Saudi-Arabien. Das 350 Mio. US$ Projekt umfasst Folgendes: 1. Verlegung der Pipeline von Hawiyah Gas Compression Plant 1 (HwGCP-1)2. Verlegung der Pipeline von Haradh Gas Compression Plant 1 (HdGCP-1)3. Verlegung der Pipeline von Haradh Gas Compression Plant 2 (HdGCP-2)4. Verlegung der Pipeline von der Hawiyah Liquid Separation Station (HwLSS)5. Installation von Versorgungssystemen6. Installation [...]

    • Trade
    • Projekte
    • Saudi-Arabien
    • registrierungspflichtig
  • 11.10.2019

    Bau der Süd Haradh Gaskompressionsanlagen (S-GCP-Pipeline)

    Projektdurchführung

    Finanzierung: Öffentlicher Sektor, ohne Geberfinanzierung

    Saudi Aramco plant den Bau der S-GCP-Pipeline (South Haradh Gas Compression Plants) in Saudi-Arabien. Das 350 Mio. US$ Projekt umfasst Folgendes: 1. Installation der Pipeline von Haradh Gas Compression Plant 3 (HdGCP-3)2. Installation der Pipeline von der Midrikah Gas Compression Plant 1 (MdGCP-1)3. Installation der Pipeline von der Tinat-Gasverdichtungsanlage (TnGCP-2)4. Installation der Pipeline von der Haradh Liquid Separation Station (HdLSS)5. Installation der Pipeline von der Jufayn Liquid Separation [...]

    • Trade
    • Projekte
    • Saudi-Arabien
    • registrierungspflichtig
  • 16.09.2019

    Bau einer Photovoltaikanlage in Przykona (Großpolen)

    Planungsstadium

    Finanzierung: Privater Sektor

    In der Gemeinde Przykona in der Nähe von Turek soll auf ehemaligen Bergbaugebieten die größte Photovoltaikanlage in Mitteleuropa entstehen. Ihre Leistung soll 600 MW betragen und eine Stromproduktion in Höhe von 630 GWh jährlich erlauben. Die Investition wird von der Zweckgesellschaft Energia Przykona (eine Gesellschaft der NeoInvestments-Gruppe) in Zusammenarbeit mit Partnern durchgeführt: der chinesischen Staatsgesellschaft China Sinogy Electric Engineering (Investor und Bauträger) und dem Fonds [...]

    • Trade
    • Projekte
    • Polen
    • registrierungspflichtig
  • 16.09.2019

    Ausbau des Intermodalterminals in Malaszewicze (Lublin)

    Planungsstadium

    Finanzierung: Öffentlicher Sektor, ohne Geberfinanzierung

    Für die polnische Güterbahngesellschaft PKP Cargo hat die Zusammenarbeit mit China und die Nutzung der neuen Seidenstraße eine der wichtigsten Entwicklungsprioritäten. Deshalb soll der Umschlagsterminal in Malaszewicze ausgebaut und seine Kapazitäten bis 2026 vervierfacht werden. Nach Abschluss der Investition soll der Terminal täglich 40 bis 50 Züge bedienen können. Die geplanten Bauarbeiten umfassen den Umbau und Ausbau des Umschlagsplatzes mitsamt der Bahn-, Telekommunikation-, [...]

    • Trade
    • Projekte
    • Polen
    • registrierungspflichtig
  • 16.09.2019

    Bau eines Werks zur Herstellung von Elektrolyte

    Planungsstadium

    Finanzierung: Privater Sektor

    Der chinesische Investor Zhangjiagang Guotai-Huarong New Chemical Materials (GTHR) plant in Godzikowice (Niederschlesien) ein Werk zur Herstellung von Elektrolyten zu bauen. Diese kommen in Batterien von E-Autos zum Einsatz. Die Fabrik wird eine der größten dieser Art in Europa, sowie das erste Werk von Guotai-Huarong außerhalb Chinas sein. Dank der Investition werden sich die Produktionskapazitäten der Firma verdoppeln. Insgesamt sollen in der neuen Fabrik rund 100 Personen beschäftigt werden. Die [...]

    • Trade
    • Projekte
    • Polen
    • registrierungspflichtig
Treffer: 87
  1-10   |

Suche verfeinern

Geschäftsfeld

Länder

Rubrik

Branchen

Finanzierung

Funktionen