Suche

Suche

Treffer: 1
  1-1  
  • 04.03.2016

    Nationale Investitionsförderung - Norwegen

    Oslo (gtai) - Ausgewählte Investitionsprojekte, etwa im ländlichen Raum oder solche mit hohem Wertschöpfungspotenzial innerhalb der Landesgrenzen, fördert Norwegen im Zuge von Ermessensentscheidungen. Dies geschieht unter anderem durch risikoarme Kredite, Garantien, Investitionsdarlehen und Innovationskredite. Forschungs- und Entwicklungsvorhaben sind steuerlich begünstigt. In strukturschwachen Regionen zahlen Arbeitgeber für ihre Beschäftigten niedrigere Sozialversicherungsbeiträge. (Kontaktanschriften)

    • Trade
    • Märkte
    • Norwegen
    • registrierungspflichtig
    • (3)
Treffer: 1
  1-1  

Suche verfeinern

Geschäftsfeld

Länder

Rubrik

Geschäftspraxis

Wirtschaftsklima

Funktionen