Suche

Suche

Treffer: 1
  1-1  
  • 24.10.2017

    Kaufkraft und Konsumverhalten - Niederlande

    Den Haag (GTAI) - Dank der guten Gesamtkonjunktur nehmen Kaufkraft und Konsumausgaben in den Niederlanden zu. Zuversicht und Kauflaune der Verbraucher steigen angesichts der verbesserten Beschäftigungslage und wachsender real verfügbarer Einkommen. Diese sollen 2017 um 2,2 Prozent und 2018 um 2,6 Prozent steigen, der private Konsum um 2,2 und 2,4 Prozent. Der Wohnungsmarkt boomt wieder. Die Konsumenten sind preisbewusst. Als Wachstumsmarkt gilt der Onlinehandel.

    • Trade
    • Märkte
    • Niederlande
    • registrierungspflichtig
    • (4)
Treffer: 1
  1-1  

Suche verfeinern

Geschäftsfeld

Länder

Rubrik

Geschäftspraxis

Wirtschaftsklima

Funktionen