Events

Logo Kongress Seidenstrasse | © 2019 Messe Nürnberg

Kongress Seidenstraße 2019

Handeln in neuen Märkten

Termin:
02.10.2019
Ort:
Nürnberg

Die chinesische Belt and Road Initiative steht für eine gigantische Entwicklung von Infrastrukturprojekten. Jedoch möchte China nicht nur Straßen und Trassen errichten, sondern vor allem auch neue Märkte entwickeln, handelspolitische Grenzen überbrücken, sich Rohstoffe sichern und Standards setzen. Chinas neues, weltumspannendes Netz wird die Weltwirtschaft entscheidend prägen und neue Regionen entstehen lassen. Davon können auch deutsche Unternehmen profitieren, denn ihr Know-how und ihre Reputation sind gefragt.

Der Kongress Seidenstraße 2019 – Handeln in neuen Märkten, ist aktuell Europas einziger Kongress in dieser Größenordnung und Tiefe. Der Fokus liegt auf den, durch die Seidenstraße entstehenden neuen Märkten und damit verbundenen Chancen für deutsche und europäische Unternehmen.
In Panel-Diskussionen werden geo- und wirtschaftspolitische Aspekte der Initiative diskutiert.

Auch unsere GTAI-Experten stellen Wachstumsmärkte entlang der neuen Seidenstraße vor und geben Tipps für den Markteinstieg.
Ebenfalls freuen wir uns über Ihren Besuch am GTAI-Stand.

Ausführliche Informationen, Programm und Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

GTAI-Informationen zur Seidenstraße finden Sie unter:

www.gtai.de/seidenstrasse

China im Fokus - Neue Seidenstraße

China in Afrika

Lisa Flatten Lisa Flatten | © GTAI/Rheinfoto

Kontakt

Lisa Flatten

‎+49 228 24 993 392