"Branche kompakt" - Bauwirtschaft

23.12.2016

Branche kompakt: Spaniens Hochbau im Aufwind

Madrid (GTAI) - Der spanische Gebäudebau hat 2016 den allmählichen Aufstieg aus dem Krisental fortgesetzt. Kräftiges Wirtschaftswachstum, sinkende Arbeitslosigkeit, günstige Hypotheken, Förderungen und größere Zuversicht wirken stimulierend. Zunehmend schlägt die Besserung auf dem Immobilienmarkt durch. Das bringt wieder mehr Geschäftspotenzial für deutsche Produktanbieter und Dienstleister, besonders bei energieeffizienten Modernisierungen, dem gehobenen Innenausbau sowie dem Passivhausstandard.

Sie müssen angemeldet sein, um diese Seite aufzurufen.

Klicken Sie auf den Button "Zur Anmeldung" und loggen Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung ein. Sollten Sie für die Webseite noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier schnell und kostenlos registrieren.

Dieser Artikel ist relevant für:

Spanien Bauwirtschaft, allgemein, Gewerbebau, Baunebengewerbe, Wohnungsbau

Funktionen

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche