"Branche kompakt" - Erneuerbare Energien

16.01.2018

Branche kompakt: Finnische Windenergiebranche muss sich 2018 auf neues Erneuerbaren-Fördermodell einstellen

Helsinki (GTAI) - Für Finnlands Windenergiebranche wird das Jahr 2018 mit der ersten technologieoffenen Ausschreibungsrunde für die Förderung erneuerbarer Energien große Neuerungen bringen. Die Windenergie muss sich dann vor allem gegen Kraft-Wärme-Kopplungsprojekte durchsetzen. Aufgrund der Vielzahl an Windanlageprojekten werden wahrscheinlich viele Vorhaben nicht umgesetzt. Daher entscheidet die richtige Partnerwahl über den Markterfolg deutscher Zulieferer.

Sie müssen angemeldet sein, um diese Seite aufzurufen.

Klicken Sie auf den Button "Zur Anmeldung" und loggen Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung ein. Sollten Sie für die Webseite noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier schnell und kostenlos registrieren.

Dieser Artikel ist relevant für:

Finnland Strom-, Energieerzeugung, allgemein, Kraftwerksbau, Strom-/ Energieerzeugung, Wind, alternative Energien

Funktionen

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche