Suche

Suche

Treffer: 5
  1-5  
  • 23.10.2018

    Branche kompakt: Schwacher Inlandsmarkt bremst Italiens Automobilsektor

    Mailand (GTAI) - Italiens Kfz-Absatz gerät ins Stocken. Das Land will nun die Elektromobilität ausbauen und die Fiat-Gruppe investiert in entsprechende Modelle. Für Kaufanreize fehlen aber die Mittel.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Italien
    • registrierungspflichtig
  • 31.05.2018

    Kfz und -Teile: Briten liefern Waren im Wert von 21 Milliarden Euro in die EU

    London (GTAI) - Das Vereinigte Königreich exportierte 2017 rund 21 Milliarden Euro an Straßenfahrzeugen und dazugehörigen Teilen in die Länder der Europäischen Union. Wichtigste EU-Abnehmerländer waren - hinter Deutschland - Belgien, Italien, Spanien, Frankreich und die Niederlande. Lesen Sie hier über Brexit-bedingte Absatzpotenziale in elf europäischen Ländern. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Frankreich
    • Italien
    • Niederlande
    • Schweiz
    • Schweden
    • Spanien
    • Slowakei
    • Tschechische Republik
    • Irland
    • Belgien
    • Polen
    • Vereinigtes Königreich
    • (1)
  • 21.05.2018

    Branchencheck - Italien (Mai 2018)

    Mailand (GTAI) - Die wichtigsten italienischen Industriezweige entwickeln sich mittelfristig positiv. Der Maschinenbau und die Elektronikbranche werden von großzügigen Investitionsanreizen für die Industrie 4.0 gestützt. Die Kfz- und Chemiebranche vernetzen sich international immer stärker und traditionelle italienische Sektoren stoßen auf eine ständig steigende Exportnachfrage.

    • Trade
    • Märkte
    • Italien
  • 13.03.2018

    Elektromobilität Italien: E-Autos sind noch ein Nischenprodukt

    Mailand (GTAI) - Die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen ist in Italien gering, doch der Markt verzeichnet hohe Wachstumsraten. Vor allem Großstädte wie Mailand und Rom treiben die Nachfrage nach Hybridtaxis, E-Autos in Car-Sharing-Diensten und Elektrobussen voran. Privatbürger zögern aufgrund der hohen Kosten sowie des unterentwickelten Ladenetzes. Die staatlichen Kaufanreize gehören zu den niedrigsten in Europa. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Italien
    • (2)
  • 13.03.2018

    Elektromobilität Italien: Zulieferindustrie steht im Vordergrund

    Mailand (GTAI) - Die italienischen Kfz-Hersteller produzieren bisher kaum Elektrofahrzeuge. Aber die hochentwickelte Zulieferindustrie ist bereits aktiv, Komponenten für Autohersteller aus dem In- und Ausland zu entwickeln. Deutsche Autohersteller sind wichtige Kunden italienischer Antriebstechnik für Elektroautos. Nennenswert ist zudem das wachsende Interesse an Elektrozweirädern im Land der Vespa, die 2018 auch in einer batterieelektrischen Version auf den Markt kommt. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Italien
    • (1)
Treffer: 5
  1-5  

Suche verfeinern

Länder

Branchen

Themen

Funktionen