Asien-Pazifik: Motor der Weltwirtschaft

Industrie 4.0 und Datensicherheit

Die Digitalisierung der Wirtschaft ist weltweit auf dem Vormarsch. Die Unternehmen versprechen sich durch die neuen Technologien Vorteile im Wettbewerb. Sie sehen diese Entwicklung aber auch kritisch, vor allem in Hinblick auf den Datenschutz. Neue Cyber-Security-Bestimmungen in China beispielsweise adressieren diese Sorge, werfen aber derzeit viele Fragen im Hinblick auf den Umgang mit sensiblen betriebsinternen Daten auf.

In Asien bemühen sich besonders die VR China, Japan und Korea (Rep.) um eine Vorreiterstellung in der automatisierten und smarten Industrie. Verschiedene Regierungsprogramme sollen die Volkswirtschaften auf ihrem Weg in die digitale Zukunft unterstützen.

Erfahren Sie in den folgenden Beiträgen, was für Potenziale die einzelnen Länder in der Region in Bezug auf die Themen Industrie 4.0 und Datensicherheit bieten.


China

Digitalisierung von Chinas Industrie läuft auf Hochtouren
China bietet Plattform für Big Data in Guiyang
Chinas Guizhou auf dem Weg zum "Big Data Valley"
China startet Big-Data-Offensive
China verlängert Frist für Umsetzung von VPN-Verbot
Chinas Cybersecurity-Gesetz verlangt Handeln
VR China - Cyber Security Law betrifft jetzt mehr Branchen
VR China - Ab Mai Datenschutz neu geregelt
VR China: Bestimmungen zum Cyber Security Law werden laufend präzisiert
VR China: Gesetz zu Cyber Security tritt am 1.6.17 in Kraft
China strebt bei Künstlicher Intelligenz an die Weltspitze

Automatisierung in der VR China nimmt zu

Südchina macht Ernst mit Industrie 4.0

Japan

Japan investiert mehr in künstliche Intelligenz

Japan rüstet sich mit dem Internet der Dinge

Japans Roboterhersteller setzen ihr Umsatzwachstum fort

Japans Hightech-Hersteller setzen auf das Internet der Dinge

Japans Industrie will effizienter werden

Japans Roboterindustrie stellt sich der internationalen Konkurrenz

MalaysiaMalaysia wagt erste Schritte Richtung Industrie 4.0
Malaysia macht sich auf den Weg zu einer digitalen Nation
Singapur

Singapurs Chemiesektor auf dem Weg zu Industrie 4.0

Singapur will seine Industrie zügig digitalisieren

Südkorea

LG rüstet Werk in Südkorea auf "Smart Factory" um

Umsätze im Internet der Dinge sollen 2016 in Korea (Rep.) zweistellig wachsen

Südkorea setzt auf das Internet der Dinge

Korea (Rep.) setzt noch stärker auf Industrie 4.0

Taiwan

Taiwan weitet Einsatz und Produktion von Robotern aus
Taiwan investiert in künstliche Intelligenz
Taiwan setzt auf umfassende Digitalisierung

Taiwan legt "Productivity 4.0"-Programm auf

Taiwans Softwaremarkt erwartet wachsende Nachfrage

Thailand

Thailand fördert Roboter und Automatisierung

Thailand setzt auf Smart Farming

Thailand läutet die nächste Industriephase ein

Thailand besitzt großes Wachstumspotential für IoT

Thailands Industrie bedarf stärkerer Automatisierung

Thailand verstärkt seine digitale Ökonomie

VietnamVietnam investiert in Maschinen


AUSGEWÄHLTE PUBLIKATIONEN

Angriffe aus dem Cyberspace sind Alltag für Unternehmen. IT-Sicherheit wird zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor. Welche Gefahren heute und in Zukunft drohen – und wer hilft.

Die Region Asien-Pazifik stellt etwa die Hälfte des weltweiten Wirtschaftswachstums in den kommenden fünf Jahren. Die Länder der Region tätigen hohe Investitionen in den Ausbau der Energieversorgung und der Verkehrsinfrastruktur. Zahlreiche neue Megacitys entstehen. Gleichzeitig tut sich sehr viel im Bereich der Digitalisierung, sowohl in der Produktion als auch in anderen Bereichen wie etwa dem E-Commerce.

Funktionen

Metal, laser-cutting tool | © iStock.com/Fertnig