Feiertage im Ausland

24.10.2018

Feiertage 2019 - Ägypten

Inhalt

Hier finden Sie Informationen zu staatlichen und religiösen Feiertagen im Ausland, Hinweise zu Bankfeiertagen und Öffnungszeiten sowie interkulturelle Tipps.

Ägypten

MEZ: +1 Stunde

07. Januar Koptisches Weihnachtsfest
25. Januar Tag der Januarrevolution
25. April Tag der Räumung des Sinai
26. bis 28. April Koptisches Osterfest
29. April Sham El Nessim *)
01. Mai Tag der Arbeit
06. Mai Erster Tag des Ramadan *)
05. bis 07. Juni Ende des Ramadan (Eid al Fitr) *)
30. Juni Tag der Revolution des 30. Juni
23. Juli Gedenktag der Revolution von 1952
12. bis 14. August Islamisches Opferfest (Eid al-Adha) *)
01. September Islamisches Neujahr (1. Muharram 1441) *)
06. Oktober Fest der Streitkräfte
10. November Geburtstag des Propheten Mohammed *)

*) nur annähernd aufgrund des Mondkalenders

Es gelten zwei offizielle Kalender nebeneinander: der variable islamische und der fixe gregorianische Kalender.

Neben den offiziellen Feiertagen gelten weitere lediglich für den Bildungsbereich (zum Beispiel 1. Januar), mit eingeschränkter privater und öffentlicher Geschäftstätigkeit ist zu rechnen. Ebenso verhält es sich bei zahlreichen inoffiziellen islamischen und koptischen Feiertagen (zum Beispiel dem 2. September).

Aktuelle Sicherheitshinweise

Zur Vorbereitung einer Reise nach Ägypten sollten in jedem Falle die vollständigen Reise- und Sicherheitshinweise auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes aufmerksam gelesen werden (http://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/aegypten-node/aegyptensicherheit/212622).

Bankfeiertage

Einen speziellen Bankfeiertag gibt es in Ägypten nur für die staatlichen Banken am 1. Juli (Beginn des neuen Finanzjahres, Jahresabschluss). Für Privatbanken ist er nicht verbindlich. Gleichfalls haben die Banken am koptischen Weihnachtsfest (7. Januar), das seit 2003 offizieller Feiertag ist, geschlossen.

Öffnungszeiten

Festgeschriebene Ladenöffnungszeiten gibt es in Ägypten nicht. Die Geschäftsstunden stehen somit im Ermessen der Unternehmen.

Banken: 8.30 bis 14.00 Uhr, während des Fastenmonats 10.00 bis 13.00 Uhr, jeweils Sonntag bis Donnerstag.

Büros: 8.00 bis 16.00 Uhr mit zum Teil längerer Mittagspause.

Behörden: 8.00 bis 14.00 Uhr; im Zweifel mit der Kontaktperson abstimmen, wann sie anwesend ist.

Geschäfte: unterschiedlich, im Allgemeinen von 9.00 bis 14.00 Uhr und von 16.00 bis 22.00 Uhr, zum Teil auch durchgehend. Manche Geschäfte haben freitags bis nach dem Freitagsgebet oder ganztägig geschlossen, andere an Sonntagen.

Wöchentlicher Ruhetag ist der Freitag.

Für Behörden gilt entweder die Fünftagewoche mit einem freien Freitag und Samstag oder nur der Freitag ist frei (Sechstagewoche). Die Firmen des öffentlichen Sektors können die freien Wochenendtage selbst bestimmen; üblich ist Freitag oder Samstag. Dem Privatsektor ist die Wochenendregelung freigestellt.

Während des islamischen Fastenmonats Ramadan ist im Allgemeinen mit eingeschränkter Geschäftstätigkeit zu rechnen.

Ferienzeiten

Die Hauptferienzeit fällt auf die heißen Sommermonate Juli und August. In diesem Zeitraum finden so gut wie keine Veranstaltungen statt.

Sommerzeit

In den letzten Jahren wurde über die Anwendung und Dauer der Sommerzeit in Ägypten von der Regierung sehr kurzfristig entschieden. Es empfiehlt sich, zwischen April und September auf mögliche Änderungen zu achten, insbesondere im Hinblick auf Flugzeiten.

Dos and Don'ts

Weitere Informationen zum Umgang mit Geschäftspartnern finden Sie in unserer Publikation Verhandlungspraxis kompakt unter http://www.gtai.de/MKT201607218029

Dieser Artikel ist relevant für:

Ägypten Feiertage

Funktionen

Manfred Tilz Manfred Tilz | © GTAI

Kontakt

Manfred Tilz

‎+49 228 24 993 234

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche