Feiertage im Ausland

24.10.2018

Feiertage 2019 - Afghanistan

Inhalt

Hier finden Sie Informationen zu staatlichen und religiösen Feiertagen im Ausland, Hinweise zu Bankfeiertagen und Öffnungszeiten sowie interkulturelle Tipps.

Afghanistan

MEZ: +4,5 Stunden

15.FebruarTag der Befreiung (Sowjetischer Abzug 1989) 2)
21. bis 24.MärzNouruz (Afghanisches Neujahr) 2)
28.AprilRevolutionstag (Sieg der Mojahedin/Sturz des Regimes Najibullah 1992)
01.MaiTag der Arbeit/Tag der Märtyrer
06.MaiErster Tag des Ramadan (nicht arbeitsfrei) 1)
03.JuniLetzter Tag des Ramadan (nicht arbeitsfrei) 1)
04. bis 06.JuniEid al-Fitr (Fest des Fastenbrechens anlässlich des Endes des Ramadan; 1. bis 3. Shawwal 1440) 1)
19.AugustUnabhängigkeitstag (19. August 1919)
11. bis 13.AugustEid al-Adha (Opferfest; 10. bis 12. Dhu al-Hijjah 1440) 1)
09.SeptemberAshoura (Martyrium des Imam Hussein; 10. Muharram 1441) 1)
09.NovemberGeburtstag des Propheten Mohammad 1)

1) bewegliche Feiertage nach dem islamischen Mondkalender; 2) nach dem afghanischen Sonnenkalender (ähnlich dem persischen)

Der Todestag von Ahmad Shah Masoud ist den Angaben zufolge weiterhin Feiertag.

Zwei religiöse Feste werden wahrgenommen: Ramadan und die Hajj-Saison. Hajj beginnt etwa zwei Monate nach Ramadan. Die wichtigsten Feiertage in dieser Zeit sind Aid-al-Fitr (Abschluss des Ramadan/Ende der Fastenzeit) und Eid Qorban.

Geschäftsbesucher sollten vor Reiseantritt die Angaben über Feiertagsregelungen mit Hilfe der deutschen Botschaft in Kabul (Tel.: 0093 20/210 15 12 bis -15; Fax: 030/50 00 75 18) überprüfen. Abweichungen und nachträgliche Änderungen sind nicht auszuschließen.

Aktuelle Sicherheitshinweise

Zur Vorbereitung einer Reise nach Afghanistan sollten in jedem Falle die aktuellen, vollständigen Reise- und Sicherheitshinweise auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes aufmerksam gelesen werden (http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/AfghanistanSicherheit.html?nn=343328#doc343208bodyText3).

Bankfeiertage

Bankfeiertage sind nicht eingeführt worden und der Neuaufbau des Bankensystems ist weiterhin nicht abgeschlossen. In- und ausländische Privatbanken wurden in den vergangenen Jahren gegründet. Gesetzliche Regelungen bestehen für ausländische Bankniederlassungen. Die üblichen Öffnungszeiten für Schalterstunden gelten. Auszahlungen per Bankautomat sind inzwischen möglich. In der Bevölkerung ist die Bankenakzeptanz noch nicht weit verbreitet, das sogenannte "Hawala"-System besteht weiter.

Lokale Geldwechsler sind an vielen Straßen und Märkten in Kabul anzutreffen und in der lokalen Geldwirtschaft weiterhin stark vertreten. Feste Arbeitszeiten gelten für diese nicht.

Öffnungszeiten

Das Wochenende beginnt Donnerstag (ab 12.00 Uhr) und endet mit dem Freitag, dem allgemeinen wöchentlichen Ruhetag. Es gelten nur eingeschränkt einheitliche Regelungen für Arbeitszeiten. Kurzfristige Änderungen - nicht zuletzt aufgrund rasch wandelnder Sicherheitssituation - sind nicht auszuschließen.

Für staatliche Büros und Ministerien gelten offizielle Geschäftsstunden von 8.00 bis 17.00 Uhr. Während Ramadan sind kürzere Arbeitszeiten - bis circa 12.00 Uhr - üblich.

Erweiterte Öffnungszeiten haben Geschäfte, Märkte und private Unternehmen. In der Regel ist Geschäftsschluss um 19.00 Uhr, in den internationalen Supermärkten kann in der Regel bis nach 21.00 Uhr eingekauft werden.

Die Büros von ausländischen Regierungsstellen und Nichtregierungsorganisationen (NRO) sind häufig stundenweise auch an den afghanischen Wochenenden geöffnet. Terminanberaumung ist in dieser Zeit ebenfalls möglich. Die Einhaltung von Terminen ist durch die Zunahme des Straßenverkehrs schwieriger geworden. Hinzu kommt die Verschlechterung der Sicherheitslage, was kurzfristig Umdisponierung, Planänderung und/oder Terminausfälle zur Folge haben kann.

Ausländische Unternehmen und Vertretungen in Kabul arbeiten meist sonntags bis donnerstags zwischen circa 8.00 oder 9.00 und 17.00 Uhr und samstags nicht oder mit verkürzten Öffnungszeiten. Besprechungen außerhalb dieser Stunden sind nach vorheriger Absprache möglich.

Die Zahl ausländischer Unternehmen hat sich aufgrund verschlechterter Sicherheitssituation und der Zunahme von Anschlägen in Kabul reduziert. Vorsichtiges Verhalten, insbesondere während der Abendstunden, ist konsequent zu beachten.

Sommerzeit

Es gibt keine Sommerzeit.

Dos and Don'ts

Es empfiehlt sich, bestimmte Themen mit Vorsicht zu behandeln, wenn nicht sogar zu vermeiden. Hierzu gehören unter anderen die Innenpolitik (Themen wie die letzte Präsidentenwahl, Korruption sowie Drogenanbau) und Fragen zur Stellung der Frau in der Gesellschaft. Das nicht immer unproblematische Verhältnis der verschiedenen Ethnien miteinander, in häufig wechselnden politischen Koalitionen während der Kriegszeit dokumentiert, ist weiterhin von Empfindlichkeiten geprägt.

In westlichen Ländern populäre Themen wie die Emanzipationsfrage finden auf afghanischer Seite in der Regel wenig Verständnis. Andererseits können Hinweise auf Sport und Sportler zur Entspannung des Gesprächsklimas und der Verhandlungsatmosphäre beitragen.

Dieser Artikel ist relevant für:

Afghanistan Feiertage

Funktionen

Kontakt

Thomas Hundt

‎+49 228 24 993 439

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche