Feiertage im Ausland

24.10.2018

Feiertage 2019 - Estland

Inhalt

Hier finden Sie Informationen zu staatlichen und religiösen Feiertagen im Ausland, Hinweise zu Bankfeiertagen und Öffnungszeiten sowie interkulturelle Tipps.

Estland

MEZ: +1 Stunde

01.JanuarNeujahr
24.FebruarNationalfeiertag - Unabhängigkeitstag (1918)
19.AprilKarfreitag
21.AprilOstersonntag
01.MaiMaifeiertag
09.JuniPfingstsonntag
23.JuniFest des Sieges (1919)
24.JuniJohannistag (Mittsommerfest)
20.AugustTag der wiedergewonnenen Unabhängigkeit (1991)
24.DezemberHeiligabend
25.Dezember1. Weihnachtstag
26.Dezember2. Weihnachtstag

Vor den Feiertagen am 23. Februar, 22. Juni, 23. und 31. Dezember ist die Arbeitszeit gegebenenfalls um drei Stunden zu reduzieren.

Bankfeiertage

Es gibt keine Bankfeiertage, jedoch sind die Banken und verschiedene Büros in der Regel in der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr sowie um Ostern und um das Mittsommerfest geschlossen oder arbeiten mit stark reduzierter Belegschaft.

Öffnungszeiten

Banken: im Allgemeinen von 9.00 oder 10.00 bis 17.00 oder18.00 Uhr, teilweise auch samstags von 10.00 bis 16.00 Uhr.

Büros: im Allgemeinen von 8.30 oder 9.00 bis 17.00 oder 18.00 Uhr, die Mittagspause liegt zwischen 12.00 und 14.00 Uhr.

Behörden: von 8.15 bis 17.00 oder 18.00 Uhr, freitags meist nur bis 14.00 Uhr.

Geschäfte: Montag bis Samstag von 9.00 oder 10.00 bis 18.00 oder 19.00 Uhr, Supermärkte von 8.00 oder 9.00 bis 22.00 oder 23.00 Uhr, Samstag und Sonntag von 10.00 bis 20.00 oder 21.00 Uhr.

Ferienzeiten

Die Hauptferienmonate sind Juni, Juli und August. In dieser Zeit sollten alle Termine bestätigt werden. Gleiches gilt für die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr sowie um Ostern.

Sommerzeit

Die Sommerzeit in der Europäischen Union dauert vom 31. März bis 27. Oktober 2019. Es gibt Überlegungen die Regelung für die Sommerzeit in Europa zu ändern.

Dos and Don'ts

Pünktlichkeit wird erwartet. Ein aussagekräftiger Internetauftritt, möglichst auch in englischer Version, wird in Estland sehr geschätzt. Verhandlungsergebnisse sollten in jedem Fall schriftlich fixiert werden, da man sich auf mündliche Zusagen nicht immer verlassen kann. Ein sachliches Auftreten während der Verhandlungen wird erwartet. Auf offensichtliche Arroganz und Übertreibungen kann recht empfindlich reagiert werden. Ebenso werden zu auffällig (zum Beispiel sehr bunt) gekleidete Personen (vor allem Männer) als nicht besonders seriös angesehen; der klassische Anzug oder das klassische Kostüm gelten als angebrachter.

Zur Begrüßung ist zwischen zwei Männern ein kurzer, aber fester Händedruck üblich. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die Hand aus Aberglauben nicht über eine Türschwelle hinweg gereicht wird. Hat man es als Mann mit einer weiblichen Geschäftspartnerin zu tun, so sollte beim Zusammentreffen in jedem Fall der Frau die Initiative überlassen werden, ob sie die Begrüßung durch Händeschütteln oder aber lediglich über einen Blickkontakt vornehmen möchte.

Kommt ein Sportthema als Einstieg für ein Gespräch in Frage, bieten sich in Ermangelung eines ausgewiesenen Nationalsports vor allem Hintergrundkenntnisse zu namhaften estnischen Sportlern an. Als erfolgreiche und bekannte Sportler können unter anderem der ehemalige Leichtathlet Erki Nool, der Diskuswerfer Gerd Kanter, die Freestyleskifahrerin Kelly Sildaru und der Rallyefahrer Ott Tänak genannt werden.

Etwas Taktgefühl sollte man an den Tag legen, wenn es darum geht, sich auf die gemeinsame Verhandlungssprache zu einigen. Es ist nicht ratsam, Esten auf Russisch festlegen zu wollen. Bei fehlenden Estnischkenntnissen ist stattdessen ein "Abtasten" über Englisch oder Deutsch zu bevorzugen. Ebenso sollte man den Fauxpas vermeiden, Estland in allzu große Nähe zu dem Nachbarn Russland zu rücken. Esten sind stolz auf ihre Eigenständigkeit und identifizieren sich eher mit den progressiven nordischen Staaten. Auf eine Abgrenzung von Lettland und Litauen sollte geachtet und auf die Verallgemeinerung "Baltikum" verzichtet werden. Übel kann außerdem aufstoßen, wenn man die Hauptstädte der drei baltischen Republiken verwechselt.

Dieser Artikel ist relevant für:

Estland Feiertage

Funktionen

Kontakt

Barbara Kussel

‎+49 228 24 993 356

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche