Feiertage im Ausland

24.10.2018

Feiertage 2019 - Lettland

Inhalt

Hier finden Sie Informationen zu staatlichen und religiösen Feiertagen im Ausland, Hinweise zu Bankfeiertagen und Öffnungszeiten sowie interkulturelle Tipps.

Lettland

MEZ: +1 Stunde

01.JanuarNeujahr
19.AprilKarfreitag
21.AprilOstersonntag
22.AprilOstermontag
01.MaiTag der Arbeit; Einberufung der konstituierenden Versammlung der Republik Lettland (1920)
04.MaiNationalfeiertag - Wiederherstellung der Unabhängigkeit der Republik Lettland (1990)
06.MaiArbeitsfreier Tag, weil der 4. Mai auf einen Samstag fällt
12.MaiMuttertag
23.JuniLigo (Mittsommerfest)
24.JuniJani (Johannistag)
18.NovemberNationalfeiertag - Ausrufung der Republik Lettland (1918)
19.NovemberArbeitsfreier Tag, weil der 18. November auf einen Sonntag fällt
24.DezemberHeiligabend
25.Dezember1. Weihnachtstag
26.Dezember2. Weihnachtstag
31.DezemberSilvester

Wenn die beiden Nationalfeiertage (4. Mai und 18. November) auf einen Samstag oder Sonntag fallen, ist Arbeitnehmern am nächsten regulären Arbeitstag ein zusätzlicher freier Tag zu gewähren. Außerdem wird an Arbeitstagen, die einem gesetzlichen Feiertag vorausgehen, die Arbeitszeit um eine Stunde reduziert.

Bankfeiertage

Es gibt keine gesondert ausgewiesenen Bankfeiertage, jedoch sind Banken und verschiedene Büros in der Regel in der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr, um Ostern sowie um das Mittsommerfest und den Johannistag geschlossen beziehungsweise arbeiten mit stark reduzierter Belegschaft.

Öffnungszeiten

Banken: im Allgemeinen von 9.00 oder 10.00 bis 17.00 oder 18.00 Uhr.

Büros: im Allgemeinen von 9.00 bis 17.00 oder 18.00 Uhr, die Mittagszeit liegt zwischen 12.00 und 14.00 Uhr.

Behörden: von 9.00 bis 17.00 oder 18.00 Uhr.

Geschäfte: Montag bis Samstag von 10.00 bis 19.00 Uhr; Lebensmittelgeschäfte haben zum Teil längere Öffnungszeiten und sind vielfach auch sonntags geöffnet; Supermärkte: von Montag bis Sonntag von 8.00 oder 9.00 Uhr bis 22.00 oder 23.00 Uhr.

Ferienzeiten

Die Hauptferienmonate sind Juni, Juli und August, in denen alle Termine bestätigt werden sollten. Gleiches gilt für die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr sowie um Ostern.

Sommerzeit

Die Sommerzeit in der Europäischen Union dauert vom 31. März bis 27. Oktober 2019. Es gibt Überlegungen die Regelung für die Sommerzeit in Europa zu ändern.

Dos and Don'ts

Pünktlichkeit wird erwartet. Verhandlungsergebnisse sollten in jedem Fall schriftlich fixiert werden, da man sich auf mündliche Zusagen nicht immer verlassen kann. Ein sachliches Auftreten während der Verhandlungen wird geschätzt, während von lettischer Seite auf offensichtliche Arroganz und Übertreibungen recht empfindlich reagiert werden kann. Ebenso werden zu auffällig gekleidete Personen (vor allem Männer) als nicht besonders seriös angesehen; der klassische Anzug oder das klassische Kostüm gelten als angebrachter.

Zur Begrüßung ist zwischen zwei Männern ein kurzer, aber fester Händedruck üblich. Dabei sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die Hand des Aberglaubens wegen nicht über eine Türschwelle hinweg gereicht wird. Männer überlassen den Frauen die Initiative, ob sie die Begrüßung durch Händeschütteln oder aber lediglich über einen Blickkontakt vornehmen wollen.

Sollte ein Sportthema als Einstieg für ein Gespräch infrage kommen, so bietet sich hierfür an erster Stelle der Nationalsport Eishockey an. Der Vorzeigeklub Dinamo Riga spielt in der gemeinsamen KHL-Profiliga von Russland und anderen Staaten. Ansonsten wird vor allem dem Fußball und auch dem Basketball größeres Interesse entgegengebracht. Bekannte und erfolgreiche Sportler sind der lettische NBA-Spieler Kristaps Porziņģis, die Tennisspielerin Jeļena Ostapenko, die als erste Lettin 2017 das Dameneinzel bei den French Open gewann, sowie der Bobfahrer Oskars Melbārdis, der bei den Olympischen Spielen in Südkorea 2018 im Zweierbob mit Jānis Strenga die Bronzemedaille gewann.

Taktgefühl sollte man an den Tag legen, wenn es darum geht, sich auf die gemeinsame Verhandlungssprache zu einigen. Es ist nicht ratsam, Letten von vornherein auf Russisch festlegen zu wollen. Bei fehlenden Lettischkenntnissen ist stattdessen ein Abtasten über Englisch oder Deutsch zu bevorzugen. Ebenso sollte man den Fauxpas vermeiden, Lettland in allzu große Nähe zum großen Nachbarn Russland zu rücken oder aber die Hauptstädte der drei Republiken im Baltikum zu verwechseln. Letten sind stolz auf ihre Eigenständigkeit und hören deshalb auch lieber ihre Landesbezeichnung als die Verallgemeinerung Baltikum.

Dieser Artikel ist relevant für:

Lettland Feiertage

Funktionen

Kontakt

Barbara Kussel

‎+49 228 24 993 356

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche