Feiertage im Ausland

24.10.2018

Feiertage 2019 - Litauen

Inhalt

Hier finden Sie Informationen zu staatlichen und religiösen Feiertagen im Ausland, Hinweise zu Bankfeiertagen und Öffnungszeiten sowie interkulturelle Tipps.

Litauen

MEZ: +1 Stunde

01.JanuarNeujahr
16.FebruarTag der Unabhängigkeit (1918)
11.MärzTag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit (1990)
21.AprilOstersonntag
22.AprilOstermontag
01.MaiInternationaler Tag der Arbeit
01.MaiMuttertag 1)
02.JuniVatertag 2)
24.JuniJohannistag
06.JuliNationalfeiertag - Königskrönung von Fürst Mindaugas (1253)
15.AugustMariä Himmelfahrt
01.NovemberAllerheiligen
24.DezemberHeiligabend
25.Dezember1. Weihnachtstag
26.Dezember2. Weihnachtstag

1) jeweils der erste Sonntag im Mai; 2) jeweils der erste Sonntag im Juni

An Arbeitstagen, die einem gesetzlichen Feiertag vorausgehen, ist für Vollzeitbeschäftigte die Arbeitszeit um eine Stunde zu reduzieren.

Bankfeiertage

Es gibt keine gesondert ausgewiesenen Bankfeiertage, jedoch sind die Banken und verschiedene Büros in der Regel in der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr sowie um Ostern geschlossen oder arbeiten mit stark reduzierter Belegschaft.

Öffnungszeiten

Banken: Montag bis Freitag von 9.00 oder 10.00 Uhr bis 17.00 oder 19.00 Uhr; Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr; Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr (in den großen Einkaufszentren in den Großstädten).

Büros: von 8.00 oder 8.30 Uhr bis 17.00 oder 17.30 Uhr, die Mittagszeit liegt zwischen 12.00 und 13.00 Uhr.

Behörden: von 8.00 oder 8.30 Uhr bis 17.00 oder17.30 Uhr.

Geschäfte: Montag bis Freitag von 10.00 bis 19.00 Uhr; Samstag von 10.00 bis 16.00 oder 17.00 Uhr; Supermärkte auch bis 22.00 oder 24.00 Uhr, diese sind vielfach auch sonntags geöffnet; einzelne Lebensmittelgeschäfte sind rund um die Uhr geöffnet.

Ferienzeiten

Die Hauptferienmonate sind Juni, Juli und August. In dieser Zeit sollten alle Termine bestätigt werden. Gleiches gilt für die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr, im Februar (Skiferien) sowie um Ostern.

Sommerzeit

Die Sommerzeit in der Europäischen Union dauert vom 27. März bis 31. Oktober 2019. Es gibt Überlegungen die Regelung für die Sommerzeit in Europa zu ändern.

Dos and Don'ts

Pünktlichkeit wird erwartet. Verhandlungsergebnisse sollten in jedem Fall schriftlich fixiert werden, da man sich auf mündliche Zusagen nicht immer verlassen kann. Ein sachliches Auftreten während der Verhandlungen wird geschätzt, während von litauischer Seite auf offensichtliche Arroganz und Übertreibungen recht empfindlich reagiert werden kann. Ebenso werden zu auffällig (zum Beispiel sehr bunt) gekleidete Personen (vor allem Männer) als nicht besonders seriös angesehen; der klassische Anzug oder das klassische Kostüm gelten als angebrachter.

Zur Begrüßung ist zwischen zwei Männern ein kurzer, aber fester Händedruck üblich. Dabei sollte jedoch darauf geachtet werden, dass man sich die Hand des Aberglaubens wegen nicht über eine Türschwelle hinweg reicht. Männer überlassen den Frauen die Initiative, ob sie die Begrüßung durch Händeschütteln oder aber lediglich über einen Blickkontakt vornehmen wollen.

Sollte ein Sportthema als Einstieg für ein Gespräch in Frage kommen, so bietet sich hierfür an erster Stelle der Nationalsport Basketball an. Bei der Basketballeuropameisterschaft 2015 standen die Litauer mit Spanien im Endspiel und wurden Vizeeuropameister. Bei Olympischen Spielen gewann die litauische Baskettballmannschaft insgesamt dreimal Bronze in 1992, 1996 und 2000.

Etwas Taktgefühl sollte man an den Tag legen, wenn es darum geht, sich auf die gemeinsame Verhandlungssprache zu einigen. Es ist nicht ratsam, Litauer von vornherein auf Russisch festlegen zu wollen. Bei fehlenden Litauischkenntnissen ist stattdessen ein "Abtasten" über Englisch oder Deutsch zu bevorzugen. Ebenso sollte man den Fauxpas vermeiden, Litauen in allzu große Nähe zu den großen Nachbarn Russland und Polen zu rücken. Litauer sind stolz auf ihre Eigenständigkeit und hören deshalb auch lieber ihre Landesbezeichnung als die Verallgemeinerung Baltikum. Es gilt als peinliche Bildungslücke, die Hauptstädte der drei baltischen Staaten zu verwechseln. Litauen ist ein katholisches Land mit starker Tradition. Die russische Bevölkerung ist russisch-orthodox.

Dieser Artikel ist relevant für:

Litauen Feiertage

Funktionen

Kontakt

Barbara Kussel

‎+49 228 24 993 356

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche