Feiertage im Ausland

24.10.2018

Feiertage 2019 - Slowenien

Inhalt

Hier finden Sie Informationen zu staatlichen und religiösen Feiertagen im Ausland, Hinweise zu Bankfeiertagen und Öffnungszeiten sowie interkulturelle Tipps.

Slowenien

MEZ: +/- 0 Stunden

01. und 02.JanuarNeujahr
08.FebruarKulturfeiertag
22.AprilOstermontag
27.AprilTag des Widerstandes
01. und 02.MaiTag der Arbeit
25.JuniStaatsfeiertag
15.AugustMariä Himmelfahrt
31.OktoberReformationstag
01.NovemberAllerheiligen
25.DezemberWeihnachten
26.DezemberTag der Unabhängigkeit und Einheit

Bankfeiertage

Spezielle Bankfeiertage gibt es nicht.

Öffnungszeiten

Banken: grundsätzlich 9.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr; samstags haben nur die Hauptstellen von 8.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.

Büros: 8.00 bis 16.00 Uhr, die Mittagspause beträgt eine halbe bis eine Stunde.

Behörden: 8.00 bis 16.00 Uhr, die Mittagspause beträgt eine halbe bis eine Stunde.

Die Ladenschlusszeiten sind in Slowenien liberalisiert. Folgende Öffnungszeiten sind üblich:

Kaufhäuser: 9.00 bis 19.00 oder 20.00 Uhr; Geschäfte: in der Regel von 7.00 oder 9.00 bis 19.00 oder 21.00 Uhr montags bis freitags; samstags sind kürzere Öffnungszeiten üblich von 7.00 oder 9.00 bis 13.00 oder 15.00 Uhr. Einkaufszentren in größeren Städten haben auch sonntags von 9.00 bis 13.00 oder 15.00 Uhr geöffnet.

Ferienzeiten

Die Hauptferienzeit liegt zwischen Ende Juni und Ende August.

Sommerzeit

Die Sommerzeit in der Europäischen Union dauert vom 31. März bis 27. Oktober 2019. Es gibt Überlegungen die Regelung für die Sommerzeit in Europa zu ändern.

Dos and Don'ts

In Slowenien wird mit Wohlwollen vermerkt, wenn Ausländer Interesse an dem relativ kleinen Staat bekunden. Pluspunkte kann auch sammeln, wer ein "Hvala" (Danke), "Prosim" (Bitte), "Dober dan" (Guten Tag), "Kako ste?" (Wie geht es Ihnen?), "Dober tek" (Guten Appetit), "Na zdravje" (Zum Wohl) oder "Nasvidenje" (Auf Wiedersehen) ins Gespräch einflicht.

Vermeiden sollten es Geschäftsleute dagegen in jedem Fall, Slowenien dem Balkan beziehungsweise damit verbundenen negativen Assoziationen zuzuschreiben. Dies gilt auch dann, wenn das Engagement im Land eventuell weitere Märkte in Ex-Jugoslawien oder Südosteuropa erschließen soll. In der Vergangenheit haben Ausländer Slowenien mitunter auch mit der ostkroatischen Region Slawonien oder der Slowakei verwechselt. Dies sollte unbedingt vermieden werden.

Dieser Artikel ist relevant für:

Slowenien Feiertage

Funktionen

Kontakt

Ingeborg Kozel

‎+49 228 24 993 365

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche