Swot-Analyse

Swot-Analyse

Treffer: 135
  1-10   |
  • 26.06.2019

    SWOT-Analyse - Bulgarien (Juni 2019)

    Sofia (GTAI) - Bulgarien hat Industrietradition und Potenzial bei Forschung und Entwicklung (FuE). EU-Finanzierung treibt Investitionen in Infrastruktur, Landwirtschaft und Umweltschutz voran.

    • Trade
    • Märkte
    • Bulgarien
    • registrierungspflichtig
  • 25.06.2019

    SWOT-Analyse - Russland (Juni 2019)

    Moskau (GTAI) - Russlands Markt hat enormes Potenzial, birgt aber auch erhebliche Risiken. Häufig ändern sich die Rahmenbedingungen. Auch zuverlässige Zulieferer sind schwer zu finden.

    • Trade
    • Märkte
    • Russland
    • registrierungspflichtig
  • 19.06.2019

    SWOT-Analyse - Griechenland (Juni 2019)

    Athen (GTAI) - Die griechische Wirtschaft wächst weiter. Impulse kommen vom Tourismus und den Infrastrukturprojekten. Das Wahljahr 2019 gefährdet allerdings den Reformkurs und die wirtschaftliche Erholung.

    • Trade
    • Märkte
    • Griechenland
    • registrierungspflichtig
    • (3)
  • 19.06.2019

    SWOT-Analyse - Mexiko (Juni 2019)

    Mexiko-Stadt (GTAI) - In Mexiko gibt es momentan mehr Risiken als Chancen für Unternehmen. Besonders die Sicherheitslage und der Handelskonflikt mit den USA beunruhigen die Wirtschaft.

    • Trade
    • Märkte
    • Mexiko
    • registrierungspflichtig
  • 19.06.2019

    SWOT-Analyse - Kanada (Juni 2019)

    Toronto (GTAI) - Rohstoffreich, exportstark, industrienah. Kanadas Wirtschaft zeigt seit Jahren stabiles Wachstum und hofft, durch bessere Rahmenbedingungen und ein neues NAFTA-Abkommen mehr Investitionen ins Land zu ziehen.

    • Trade
    • Märkte
    • Kanada
    • registrierungspflichtig
  • 17.06.2019

    SWOT-Analyse - Australien (Juni 2019)

    Sydney (GTAI) - Australiens Wirtschaft ist ein Anker der Stabilität. Für deutsche Firmen könnte das geplante Freihandelsabkommen Australiens mit der EU den Zugang zu dem attraktiven Markt erleichtern.

    • Trade
    • Märkte
    • Australien
    • registrierungspflichtig
  • 17.06.2019

    SWOT-Analyse - Äthiopien (Mai 2019)

    Nairobi (GTAI) - Äthiopien zählt zu den Hoffnungsträgern in Ostafrika und kann wie kein anderes Land ausländische Direktinvestitionen anlocken - trotz erheblicher Risiken.

    • Trade
    • Märkte
    • Äthiopien
    • registrierungspflichtig
    • (1)
  • 14.06.2019

    SWOT-Analyse - Türkei (Mai 2019)

    Istanbul (GTAI) - Die Türkei bleibt für deutsche Firmen ein interessanter Markt und Investitionsstandort, auch wenn die Wirtschaft kriselt. Vor allem der Energie- und der Verkehrssektor bieten Chancen.

    • Trade
    • Märkte
    • Türkei
    • registrierungspflichtig
  • 13.06.2019

    SWOT-Analyse - Katar (Mai 2019)

    Dubai/Doha (GTAI) - Katar modernisiert die Infrastruktur und diversifiziert seine Wirtschaft. Der Gassektor bleibt aber die Lebensader. Regionale militärische Konflikte würden Katar schwer treffen.

    • Trade
    • Märkte
    • Katar
    • registrierungspflichtig
    • (1)
  • 13.06.2019

    SWOT-Analyse - Südafrika (Juni 2019)

    Johannesburg (GTAI) - Südafrikas Wirtschaft weist eine starke Diversifizierung auf, die deutschen Unternehmen Beteiligungschancen bietet. Strukturelle Defizite hemmen hohes und nachhaltiges Wachstum.

    • Trade
    • Märkte
    • Südafrika
    • registrierungspflichtig
    • (2)
Treffer: 135
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Funktionen