Transport und Logistik

Transport und Logistik

Treffer: 23
  1-10   |
  • 22.01.2019

    Logistik in Polen

    Warschau (GTAI) - Polnische Logistikdienstleister zählen zu den Spitzenreitern in Europa. Doch es fehlen Fachkräfte, in Straßen- und Schienennetz muss investiert werden.

    • Trade
    • Märkte
    • Polen
    • registrierungspflichtig
    • (3)
  • 18.01.2019

    Logistik in Chile

    Santiago de Chile (GTAI) - Die Logistikinfrastruktur in Chile gilt in der Region als vorbildlich. Die Regierung fördert den Ausbau von Schienen, Autobahnen und Flughäfen.

    • Trade
    • Märkte
    • Chile
    • registrierungspflichtig
    • (2)
  • 31.08.2018

    Logistik in Brasilien

    São Paulo (GTAI) - Mindesttarife im Straßentransport erhöhen seit Mitte 2018 die Kosten für Unternehmen um fast ein Drittel. Die Konsequenz sind mehr Transporte über die Schiene und die Küstenschifffahrt.

    • Trade
    • Märkte
    • Brasilien
    • registrierungspflichtig
  • 20.08.2018

    Logistik in Japan

    Bonn (GTAI) - Japans lange gewachsene Infrastruktur funktioniert. Vom Hafen aus geht der Warentransport aus Übersee meist über die Straße weiter. Der Wettbewerb bei der Endkundenbelieferung steigt.

    • Trade
    • Märkte
    • Japan
    • registrierungspflichtig
  • 21.06.2018

    Logistik in den USA

    San Francisco (GTAI) - Unter den weltweit wichtigsten Logistikdrehscheiben befinden sich mehrere in den USA. Entsprechend groß ist der Markt für Transportunternehmen und Logistikdienstleister. Um wettbewerbsfähig zu bleiben müssen die USA jedoch in ihre Verkehrsinfrastruktur investieren. Am dringendsten sind Ausbesserungen am Straßennetz, dem wichtigsten Transportweg in den USA. Die Regierung will mit einem 10-Jahres-Plan Investitionen in Höhe von 1,5 Billionen US-Dollar mobilisieren. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • USA
    • registrierungspflichtig
  • 18.12.2017

    Transport und Logistik - Niederlande

    Den Haag (GTAI) - Die Niederlande zeichnen sich durch einen starken Transport- und Logistiksektor aus. Die zentrale Lage in Westeuropa und die ausgezeichnete Infrastruktur stärken die Position als Logistikstandort. Transportdrehscheibe des Landes und auch Europas ist der Rotterdamer Hafen. Die Branche ist auf Wachstumskurs. Hürden stellen der zunehmende Preisdruck sowie ein steigender Arbeitskräftemangel dar. Deutsche Firmen sind gut aufgestellt.

    • Trade
    • Märkte
    • Niederlande
    • registrierungspflichtig
  • 17.11.2017

    Transport und Logistik - Israel

    Jerusalem (GTAI) - Der Bedarf an Fracht- und Logistikdienstleistungen nimmt in Israel zu. Das gilt sowohl für den Außenhandel als auch für die Binnenwirtschaft. Nach Gewicht berechnet werden Exporte und Importe nahezu ausschließlich auf dem Seeweg abgewickelt, während die Frachtbeförderung im Binnenverkehr auf dem Landweg stattfindet, vor allem per Lkw. Die Lkw-Flotte nimmt zu, die Bahn hat ebenfalls Ausbaupläne für das Frachtgeschäft, und Logistikzentren expandieren. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Israel
    • registrierungspflichtig
  • 09.10.2017

    Transport und Logistik - Malaysia

    Kuala Lumpur (GTAI) - Mit der Wiederbelebung des Außenhandels zieht auch der Transport- und Lagerhaltungssektor in Malaysia wieder stärker an. Speditionsfirmen bauen ihre Kapazitäten aus, darunter namhafte deutsche Konzerne. Einige Großunternehmen wählen Malaysia als regionales Vertriebszentrum. Darüber hinaus profitiert der Süden des Landes von Industrie- und Logistikverlagerungen aus Singapur. Ferner investieren die Seehäfen in Expansion und Modernisierung, vielleicht sogar über den Bedarf hinaus.

    • Trade
    • Märkte
    • Malaysia
    • registrierungspflichtig
  • 25.09.2017

    Transport und Logistik - Vietnam

    Hanoi (GTAI) - Vietnams Logistiksparte expandiert. Ausländische Investitionen und eine florierende Exportindustrie steigern die Nachfrage nach immer komplexeren Logistikdienstleistungen. Internationale Anbieter beherrschen den Markt. Eine noch mangelhafte Infrastruktur und teils umständliche Regularien aber treiben die Kosten in die Höhe. Der Ausbau von Straßen, Häfen und Flughäfen sowie eine vereinfachte Zollabwicklung sollen Engpässe beheben. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Vietnam
    • registrierungspflichtig
    • (1)
  • 02.08.2017

    Transport und Logistik - Irland

    Dublin (GTAI) - Irlands Logistikgewerbe ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen, dank einer guten Gesamtkonjunktur mit einem kräftig steigenden Außenhandel. Auch 2017 und 2018 ist mit einem anhaltenden Aufschwung zu rechnen. Mittelfristig bereitet jedoch der britische EU-Austritt große Sorgen, da das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland ein wichtiger Handelspartner ist und auch die Haupttransportwege zum europäischen Kontinent über die britische Insel verlaufen. (Kontaktanschriften)

    • Trade
    • Märkte
    • Irland
    • registrierungspflichtig
Treffer: 23
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Funktionen