Verhandlungspraxis kompakt

27.02.2018

Verhandlungspraxis kompakt - Israel

Jerusalem (GTAI) - Israels Wirtschaftsleben ist westlich geprägt und marktorientiert. Das erleichtert die Pflege von Geschäftsbeziehungen. Allerdings gibt es auch weitreichende kulturelle Unterschiede zwischen Israel und westlichen Ländern inklusive Deutschlands. Dieser sollten sich ausländische Geschäftspartner bewusst sein. Israelis verhandeln ohne große Formalitäten und schätzen Direktheit, sind aber zugleich zähe Unterhändler.

Sie müssen angemeldet sein, um diese Seite aufzurufen.

Klicken Sie auf den Button "Zur Anmeldung" und loggen Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung ein. Sollten Sie für die Webseite noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier schnell und kostenlos registrieren.

Dieser Artikel ist relevant für:

Israel Geschäftspraxis allgemein, Umgang mit Geschäftspartnern

Funktionen

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche