Verhandlungspraxis kompakt

22.06.2017

Verhandlungspraxis kompakt - Myanmar

Bangkok (GTAI) - Myanmar bestätigte mit der letzten Wahl 2016 den Prozess der Demokratisierung und Konsoldierung des Reformkurses. Ein neues Wirtschaftsmodell soll überkommene Strukturen auflösen und ein internationales Geschäftsklima kreieren. Westliche Unternehmen sind willkommen, Reformen und Anreize sollen den Markteintritt erleichtern. Die Öffnung schuf eine unternehmerische Avantgarde in der Businessmetropole Yangon, deren Verhandlungsstil immer besser mit der westlichen Geschäftspraxis harmoniert.

Sie müssen angemeldet sein, um diese Seite aufzurufen.

Klicken Sie auf den Button "Zur Anmeldung" und loggen Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung ein. Sollten Sie für die Webseite noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier schnell und kostenlos registrieren.

Dieser Artikel ist relevant für:

Myanmar Geschäftspraxis allgemein, Umgang mit Geschäftspartnern

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche