Wirtschaftsstruktur und Chancen

31.10.2017

Wirtschaftsstruktur und -chancen - Luxemburg

Luxemburg (GTAI) - Luxemburg ist von der Fläche und Einwohnerzahl her der zweitkleinste Mitgliedstaat der Europäischen Union (EU). Das Nachbarland von Deutschland hat jedoch pro Kopf die höchste Wirtschaftsleistung und die stärkste Kaufkraft in der gesamten EU. Zudem ist das Preisniveau dort das zweithöchste in der Eurozone. Dies eröffnet deutschen Anbietern exzellente Geschäftschancen, zumal das Großherzogtum einen sehr hohen Importbedarf und ein strukturelles Defizit im Außenhandel hat.

Sie müssen angemeldet sein, um diese Seite aufzurufen.

Klicken Sie auf den Button "Zur Anmeldung" und loggen Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung ein. Sollten Sie für die Webseite noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier schnell und kostenlos registrieren.

Dieser Artikel ist relevant für:

Luxemburg Außenwirtschaft, allgemein, Import, Geschäftspraxis allgemein, Wirtschaftsstruktur, allgemein, Verarbeitende Industrie, Regionalstruktur, Tertiärsektor

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche