Wirtschaftsstruktur und Chancen

20.09.2017

Wirtschaftsstruktur und -chancen - Turkmenistan

Aschgabat (GTAI) - Hauptwirtschaftszweig Turkmenistans ist die exportorientierte Gas- und Ölindustrie. Die verarbeitende Industrie ist noch wenig entwickelt, zieht aber an. Geschäftschancen bergen vor allem die Gasveredelung (Produktion von Olefinen und Kraftstoffen), die Textil-, Bekleidungs-, Lebensmittel-, Chemie- und Baustoffindustrie. Auch der Hochbau, die Landwirtschaft und Projekte für den Ausbau der Transportinfrastruktur bieten Kooperationspotenzial.

Sie müssen angemeldet sein, um diese Seite aufzurufen.

Klicken Sie auf den Button "Zur Anmeldung" und loggen Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung ein. Sollten Sie für die Webseite noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier schnell und kostenlos registrieren.

Dieser Artikel ist relevant für:

Turkmenistan Außenwirtschaft, allgemein, Import, Geschäftspraxis allgemein, Wirtschaftsstruktur, allgemein, Verarbeitende Industrie, Regionalstruktur, Tertiärsektor

Suche / Mann mit Lupe | © GettyImages/BernardaSv

Suche

Recherchieren Sie aktuelle Marktanalysen, Wirtschaftsdaten, Zoll- und Rechtsinformationen, Projekte und Ausschreibungen aus über 120 Ländern.

Zur Suche